UnberĂŒhrte Natur erleben und schĂŒtzen!

Nachhaltigkeit in Island

Das Land von Feuer und Eis, Licht und Dunkelheit. Die Schönheit der islÀndischen Natur ist einmalig und soll uns allen noch lange erhalten bleiben.

Das Sustainability-Programm "Nachhaltigkeit in Island" stĂ€rkt das Bewusstsein fĂŒr nachhaltige Themen unter Einheimischen und Besucher*innen Islands. Kannst Du Dich mit dem Thema Nachhaltigkeit identifizieren? Dann ist das Projekt genau das Richtige fĂŒr Dich!

Zwischen Nordlichtern und endlosen Weiten

Sustainability Program

Das Projekt "Nachhaltigkeit in Island" findet in der NĂ€he von HrĂștafjödur statt, einem Fjord im Nordwesten Islands. Die Hauptstadt Reykjavik ist von dort etwa 180 Kilometer entfernt.

In den Wochen, die Du hier verbringst, wirst Du einen Einblick in die Kultur und Lebensart Islands erhalten und in Deiner Freizeit auch die Möglichkeit haben, mehr von der Insel zu erkunden.

Du wirst viel ĂŒber das Thema Nachhaltigkeit und Global Warming lernen. "Nachhaltigkeit in Island" mischt praktische Arbeit mit Lernen und dem Weitergeben von Wissen. Die Arbeit ist sehr abwechslungsreich. Du wirst in der Natur arbeiten, Kontakt zu Einheimischen und auslĂ€ndischen GĂ€sten haben, selbst Workshops besuchen und viele tolle EindrĂŒcke haben.

Dekorationsgrafik: Nachhaltigkeit in Island

In dem Nachhaltigkeits-Programm arbeitest Du an fĂŒnf Tagen pro Woche etwa sechs Stunden tĂ€glich. Zu Deinen Aufgaben und TĂ€tigkeiten gehören die Reinigung von StrĂ€nden, Teilnahme an Workshops zum Thema Umwelt und Nachhaltigkeit, Kunstprojekte, das Pflanzen von BĂ€umen und vieles mehr.

Die Volunteers und Mitarbeitenden teilen sich ein nachhaltig erbautes Haus mit Doppel- und Mehrbettzimmern, zwei KĂŒchen, einigen BĂ€dern, GemeinschaftsrĂ€umen, Kunststudio und SeminarrĂ€umen. Die Verpflegung ist im Programmpreis enthalten, es sollte aber jeder bereit sein, auch mal selbst zu kochen und sich an der Hausarbeit zu beteiligen. Veganes und vegetarisches Essen sind kein Problem.

Wildlife Island

Programmdetails

  • Alter:18-29
  • Aufenthalt:1-4 Wochen, 5-8 Wochen, 2 Monate, 3 Monate
  • Ausreise:jederzeit außer im Dezember und Januar
  • Preis:ab 2.150 €
decor icon Jetzt bewerben

Programminformationen Nachhaltigkeit in Island

Programmdauer und Preise

Sustainability Program Island

  • 4 Wochen: 2.150 €
  • 6 Wochen: 2.900 €
  • 8 Wochen: 3.650 €
  • 10 Wochen: 4.400 €
  • 12 Wochen: 5.250 €

Voraussetzungen

Folgende Anforderungen solltest Du mitbringen:

  • Mindestens 18 Jahre
  • eine gute VerstĂ€ndigung auf Englisch muss möglich sein
  • AnpassungsfĂ€higkeit, Aufgeschlossenheit, gute physische und psychische Verfassung

In den ProgrammgebĂŒhren enthalten

Folgende Punkte sind bereits im Preis enthalten:

  • Anmelde- und VermittlungsgebĂŒhren
  • Unterbringung
  • Betreuung vor Ort durch die Partnerorganisation
  • telefonischer 24-Stunden-Notfallservice von Experiment

Nicht in den ProgrammgebĂŒhren enthalten

Folgende Kosten kommen noch extra hinzu:

  • Hin- und RĂŒckflug
  • Ggf. Transfer Perth bis Bunbury (Dolphin Conservation)
  • Versicherungspaket
  • Taschengeld

Teilstipendien

Als gemeinnĂŒtzige Organisation unterstĂŒtzen wir auch gerne diejenigen, die ihren Wunsch nach einem Auslandsaufenthalt ohne finanzielle UnterstĂŒtzung nicht realisieren können. Wir vergeben jedes Jahr mehrere Teilstipendien in Höhe von bis zu 1.500 € an motivierte Interessent*innen.

Der Stipendienantrag fĂŒr das Teilstipendium kann hier heruntergeladen werden:

Antrag auf ein Teilstipendium Ferienprogramme

Zeitgleich mit dem Antrag solltest Du auch die Programm-Anmeldung auf unserem Online-Portal ausfĂŒllen sowie Kopien der Einkommensnachweise der Erziehungsberechtigten und eine Darlegung der Motivation (z.B. in Form eines Motivationsschreibens oder Videos) beifĂŒgen. Du kannst alles gesammelt im Bewerbungsportal hochladen oder uns eine E-Mail einsenden, Deine Kontaktperson findest Du weiter unten auf der Seite.

Die Bewerbungsfrist fĂŒr die Teilstipendien ist immer der 01.03. eines Jahres.

Zudem besteht fĂŒr das Island-Projekt im Jahr 2023 die Möglichkeit, sich auf das Nachhaltigkeits-Stipendium zu bewerben, das den Einsatz fĂŒr Nachhaltigkeit bei jungen Engagierten unterstĂŒtzen soll. Dieses wird mit 1.500 € einmalig vergeben, weswegen eine aussagekrĂ€ftige Bewerbung von Vorteil ist. Bewerbungsfrist ist der 28.02.2023.

Austausch ist fĂŒr alle da!

Nachhaltigkeits-Stipendium fĂŒr Island

WE_Webseite_Islandprojekt_Beitragsbild

Wir laden Dich ein, Dich auf unser Nachhaltigkeits-Stipendium in Höhe von max. 1.500 € zu bewerben. Denn Experiment möchte jedem*r die Möglichkeit geben, sich fĂŒr Nachhaltigkeit einzusetzen, unabhĂ€ngig der finanziellen Lage. Bewerbungsfrist ist der 28.02.2023.

Was Du dafĂŒr tun musst? Ganz einfach: zeige uns Deine Motivation fĂŒr das Nachhaltigkeitsprojekt in Island! Wieso ist das Thema Nachhaltigkeit fĂŒr Dich wichtig? Wie setzt Du Dich dafĂŒr im Alltag ein? Werde dabei gerne kreativ. Du kannst Deine Motivation in Form eines Berichts schreiben, ein Video aufnehmen oder andere Optionen nutzen, um uns zu ĂŒberzeugen! Falls Du Dich bereits aktiv fĂŒr Nachhaltigkeit einsetzt, kannst Du Deiner Bewerbung gerne einen Nachweis Deine bisherigen Engagements beilegen.

Nach Deinem Aufenthalt schickst Du uns einen Erfahrungsbericht und Bilder, die Deine AktivitÀten in Island wiedergeben.

Alles rund um unsere Wildlife Projekte

Fragen & Antworten

Hier beantworten wir Dir die wichtigsten Fragen zu unseren Wildlife-Programmen.

Es ist auf jeden Fall von Vorteil, wenn Du schon mal etwas mehr Kontakt zu Tieren hattest. Das mĂŒssen natĂŒrlich keine Koalas, Wölfe oder Delfine sein – es geht mehr darum, dass man weiß, dass Tiere Dir vertraut sind und dass Du bereit bist, Verantwortung fĂŒr Tiere zu ĂŒbernehmen. Wenn Du einfach nur eine Katze, einen Hund oder einen Wellensittich als Haustier hattest, ist das okay. Wenn Du vielleicht schon mal auf einem Bauernhof, in einem Reitstall oder in einem Tierheim mitgeholfen hast: umso besser. Wichtig ist, dass aus Deiner Bewerbung klar wird, dass Du sehr tierlieb bist, keine BerĂŒhrungsĂ€ngste hast und Lust hast, Dich zum Wohl der Tiere einzusetzen.

Du musst bei Abreise aus Deutschland auf jeden Fall mindestens 18 Jahre alt sein. Außerdem darfst Du keine Tierallergien haben und solltest wissen, dass diese Programme keine Urlaube und ein wenig „Tiere streicheln“ sind, sondern, dass Du hier wirklich mit anpacken und mitarbeiten musst. Dein Englisch sollte so gut sein, dass Du in der Lage bist, Dich gut verstĂ€ndigen zu können.

Das hÀngt vom gewÀhlten Programm ab. Teils lebst Du in Gastfamilien, die in der NÀhe des Projekts wohnen. Teils lebst Du gemeinsam mit anderen internationalen Volunteers zusammen in einem Hostel in unmittelbarer NÀhe zum Projekt oder in einer projekteigenen Unterkunft und teilst Dir dort ein Doppel- oder Mehrbettzimmer mit anderen jungen Leuten. Ob die Verpflegung enthalten ist oder nicht, hÀngt ebenfalls vom jeweiligen Projekt ab.

Die maximale Aufenthaltsdauer hÀngt von den Bestimmungen Deines Ziellandes ab. Mal kannst Du maximal 3 Monate bleiben (z.B. in den USA), mal auch lÀnger. Es ist möglich verschiedene Programme von uns miteinander zu kombinieren oder sich im Anschluss (oder im Vorfeld) des Wildlife Programms privat etwas zu organisieren.

Da die Programme nicht lĂ€nger als einige Wochen (maximal 3 Monate) dauern und Du als unbezahlter Volunteer dort mitarbeitest, benötigst Du kein Work & Travel Visum, sondern kannst mit Reisepass und Touristenvisum einreisen. Wichtig ist nur, dass Du die maximale Aufenthaltsdauer im Land als Tourist nicht ĂŒberschreitest und wĂ€hrend der Zeit keiner bezahlten TĂ€tigkeit nachgehst. FĂŒr die Projekte in Europa reicht fĂŒr die Einreise der Personalausweis.

Auf dieser Seite kannst Du vorab ĂŒberprĂŒfen, ob Du fĂŒr Deinen Aufenthalt ein Visum benötigst.

Wir sind fĂŒr Dich da:

Kontakt

Gerne helfen wir Dir auch persönlich weiter. Individuelle Beratung, offene Fragen oder besondere WĂŒnsche?  
Dann melde Dich bei uns!

Los geht's!

Entdecke die Welt mit Experiment

Du willst mit Work & Travel den Sommer Deines Lebens in Australien verbringen? Oder bei einem flexiblen Freiwilligendienst in Ghana mit Kindern arbeiten? Oder bei einem SchĂŒleraustausch in den USA Cowboy-Feeling hautnah erleben? Das und vieles mehr bieten Dir unsere Programme – da ist fĂŒr jeden das Richtige dabei!

Mein Experiment Newsletter

Stay up to Date

Bleib informiert und verpasse keine Neuigkeiten, Angebote, Inspirationen und Gewinnspiele von Experiment. Wir verschicken 1x im Monat unseren Newsletter, den Du jederzeit wieder abbestellen kannst.

Bevor Du mit Deiner Abrechnung starten kannst:

Bitte fĂŒlle Deine Bank-verbindung in Deinem Profil aus.

Zu Deiner Bankverbindung
close-link