L├Ąnder und M├Âglichkeiten

Von A wie Argentinien bis U wie USA ÔÇô Sch├╝leraustausch in ├╝ber 20 L├Ąndern weltweit.

Allgemeine Programminformationen

Alles rund um Anmeldung und Ablauf und die wichtigsten Fragen und Antworten.

Stipendien

Wir m├Âchten Austausch f├╝r Alle m├Âglich machen ÔÇô daher vergeben wir und unsere Partner Stipendien.

Icon-Experiment-Tipp

H├Ąufige Fragen und Antworten (FAQ)

Wann bekomme ich meine Gastfamilie? Wir beantworten die meist gestellten Fragen.

Icon_Tafel_neu

F├╝r Lehrkr├Ąfte und Schulen

Interkulturelles Lernen f├Ąngt in der Schule an ÔÇô wir unterst├╝tzen Sie!

Der Flexible Freiwilligendienst

Freiwilligendienste sind eine tolle M├Âglichkeit, mittels gemeinn├╝tziger Arbeit mit Land und Leuten in intensiven Kontakt zu treten, die Kultur des Gastlandes kennen zu lernen und dabei ein lokales Projekt zu unterst├╝tzen. Bei den Flexiblen Programmen hast Du eine gro├če L├Ąnderauswahl und bist zeitlich flexibel.

L├Ąnder und Projekte

Experiment bietet Flexible Freiwilligendienste in 20 L├Ąndern auf sechs Kontinenten an.

Stipendien

Wir vergeben regelm├Ą├čig Stipendien f├╝r unsere Freiwilligendienste.

Sustainable Development Goals

Unsere Freiwilligendienste tragen aktiv zur Umsetzung der 17 Nachhaltigkeitsziele bei.

Der gef├Ârderte Freiwilligendienst

Bei einem gef├Ârderten Freiwilligendienst im Ausland wird ein gro├čer Teil der Kosten durch Ministerien oder Institutionen bestritten. Die gef├Ârderten Dienste unterliegen strengeren Kriterien, einer langfristigen Planung und einem aufwendigen Auswahlprozess.

Allgemeine Infos

Entdecke unsere gef├Ârderten Programme ESK & weltw├Ąrts und deren Unterschiede. Wir stellen die beiden Programme gegen├╝ber.

weltw├Ąrts

weltw├Ąrts ist ein entwicklungspolitischer Freiwilligendienst, mit dem Du Dich z.B. in Afrika, Asien, Lateinamerika und Ozeanien einbringen kannst.

Europ├Ąisches Solidarit├Ątskorps (ESK)

Das Europ├Ąische Solidarit├Ątskorps ist ein F├Ârderprogramm der EU und f├Ârdert Freiwilligendienst-Projekte in Europa.

Work & Explore

Du hast die Schule erfolgreich abgeschlossen, befindest Dich gerade in der Ausbildung oder im Studium oder bist Berufsanf├Ąnger*in? Du hast Lust auf ein Abenteuer? Mit Experiment gibt es viele verschiedene M├Âglichkeiten nach der Schule.

Work & Travel

Arbeiten und Reisen in Australien.

Praktikum im Ausland

Erste Berufserfahrungen im Ausland sammeln.

Ranchstay und Wildlife

Tierschutz- und Nachhaltigkeitsprojekte bis zu 10 Wochen

Ferienprogramme

Die Ferienzeit sinnvoll nutzen, gleichzeitig Spa├č haben, die Welt sehen und internationale Freundschaften kn├╝pfen? Mit unseren Ferienprogrammen ist alles m├Âglich!

Homestay & Volunteering

Gastfamilienaufenthalt - auf Wunsch mit Volunteering.

Schulbesuch im Ausland

Sch├╝leraustausch light: Besuche die High School!

Sprachprogramme

Vormittags Sprachschule - nachmittags Freizeit!

Summercamp

Gemeinschaft, Camp-Spirit und jede Menge Spa├č!

Ranchstay

Hier kannst Du mit Pferden in den USA arbeiten.

Holen Sie sich die Welt nach Hause und nehmen Sie einen internationalen Gast bei sich auf! Einige der Teilnehmenden kommen nur f├╝r 1-4 Wochen, andere bleiben bis zu 10 Monate. Daher ist es das ganze Jahr ├╝ber m├Âglich, Gastfamilie zu werden.

Icon-Experiment-Info

Allgemeine Informationen

Wer kann Gastfamilie werden? Welche Voraussetzungen und Pflichten gibt es? Die wichtigsten Fragen und Antworten.

Dekorationsgrafik Freiwilligendienst Spanien

Anmelden als Gastfamilie

Hier geht es zum Gastfamilienbogen mit dem Sie ganz unverbindlich Ihr Interesse bekunden k├Ânnen.

Steckbriefe und Videos unserer Gastsch├╝ler*innen

Hier geht es zu den aktuellen Gesuchen, Steckbriefen und Videos!

Sch├╝leraustausch weltweit

Bereit f├╝r ein Abenteuer?

Sch├╝leraustausch weltweit

Bist Du von Grund auf neugierig und weltoffen? Tr├Ągst Du ein unendliches Fernweh in Dir, das Du endlich stillen willst? M├Âchtest Du neue Freundschaften schlie├čen und fremde Kulturen kennenlernen? All das kannst Du Dir bei einem Sch├╝leraustausch mit Experiment erf├╝llen. Wir beraten Dich von Tag 1, planen Deinen Aufenthalt im Ausland, stehen Dir auch wahrend Deines Sch├╝leraustauschs rund um die Uhr zur Verf├╝gung und sorgen f├╝r eine unvergessliche Zeit in Deinem Leben.

Dein n├Ąchstes Abenteuer wartet

Wie Dein Sch├╝leraustausch abl├Ąuft

Beim klassischen Sch├╝leraustausch wird gemeinsam mit der vermittelnden Organisation zuerst ein Aufenthaltsland sowie die Aufenthaltsdauer festgelegt. Im Anschluss vermittelt die Partnerorganisation im jeweiligen Austauschland die Gastfamilie und meldet Dich an einer ├Âffentlichen Schule an. Da die Gastfamilien zumeist in ganz unterschiedlichen Regionen leben, solltest Du offen daf├╝r sein, in welcher Region des jeweiligen Landes Du Deinen Aufenthalt verbringst.

Dein n├Ąchstes Abenteuer wartet auf Dich

Experience Finder

Sch├╝leraustausch Australien Classic

Eines der vielf├Ąltigsten L├Ąnder der Welt erwartet dich! Der Kontinent auf der anderen Seite der Welt steckt voller atemberaubender Landschaften und einer einmaligen Tierwelt. Worauf wartest Du?

Zum Programm
SAW Irland Beitragsbild 1

Sch├╝leraustausch Irland Choice

Du m├Âchtest die M├Âglichkeit haben, Dich f├╝r eine Deiner Traumschulen in Irland zu entscheiden? Dann ist der Choice-Sch├╝leraustausch in Irland das Richtige f├╝r Dich! Suche Dir daf├╝r Deine drei pr├Ąferierten Schulen in verschiedenen Regionen in Irland aus und wir vermitteln Dir einen Platz an einer von ihnen.

Zum Programm
USA Classic Beitragsbild

Sch├╝leraustausch USA Classic

High School USA: Das beliebteste Land f├╝r einen Sch├╝leraustausch! Egal, ob Michigan, Texas, Kalifornien oder Pennsylvania, die US-amerikanischen Gastfamilien hei├čen Dich in jedem der 50 Staaten der USA herzlich willkommen. Den ÔÇ×American Way of LifeÔÇť erf├Ąhrst Du auf seine ganz eigene Weise ├╝berall hautnah.

Zum Programm
SAW Irland Beitragsbild 2

Sch├╝leraustausch Irland Classic

Die irischen Gastfamilien sind sehr gastfreundlich. Sie leben in verschiedenen Regionen in Irland. Du kannst eine Wunschregion angeben – ohne Aufpreis!

Zum Programm

Sch├╝leraustausch USA Choice

Nimm das Ruder selbst in die Hand und w├Ąhle, wo Du Deinen Austausch in den USA verbringst. Denn beim USA-Sch├╝leraustausch Choice entscheidest Du, wohin es geht. Entdecke die rot-braunen Weiten des Grand Canyons, erlebe das wilde Tierreich der Everglades oder begib Dich auf Spurensuche amerikanischer Geschichte in Washington D. C. Es gibt kaum ein anderes Land wie die USA, welches sich so sehr durch seine kulturelle und landschaftliche Vielfalt auszeichnet. W├Ąhle jetzt!

Zum Programm
SAW S├╝dafrika Beitragsbild 4

Sch├╝leraustausch S├╝dafrika Classic

Verbringe Deinen Sch├╝leraustausch in S├╝dafrika, in einem der aufregendsten L├Ąnder Afrikas! F├╝r einige Zeit wirst Du dann Kapstadt Dein neues Zuhause nennen. Die Stadt ist mit 3 Millionen Einwohnern die zweitgr├Â├čte Stadt des Landes. Sie beeindruckt besonders durch die Lage im Schatten des ber├╝hmten Tafelbergs und die unmittelbare N├Ąhe zum Kap der Guten Hoffnung.

Zum Programm

Dein n├Ąchstes Abenteuer wartet

ÔÇ×Experience is the teacher of all things"

Experiment ist Deutschlands ├Ąlteste gemeinn├╝tzige Austauschorganisation. Seit 90 Jahren haben wir uns dem interkulturellen Austausch verschrieben und leben und lieben Vielfalt.

J├Ąhrlich reisen ├╝ber 2.000 Teilnehmende mit Experiment ins Ausland und nach Deutschland. Kooperationspartner*innen sind u.a. das Ausw├Ąrtige Amt, die Botschaft der USA, der DAAS, das Bundesministerium f├╝r wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung, der Deutsche Bundestag, das Goethe-Institut und die Stiftung Mercator.

Gute Gr├╝nde f├╝r unsere Organisation

Warum ein Sch├╝leraustausch mit Experiment?

F├╝r eine Zeit ins Ausland zu gehen ist ein gro├čes Abenteuer. Wir begleiten Dich und Deine Eltern im gesamten Bewerbungs- und Auswahlprozess und nat├╝rlich auch w├Ąhrend und nach Deinem Auslandsaufenthalt. Warum Du Dich dabei f├╝r unsere Organisation entscheiden solltest? Mit der folgenden ├ťbersicht m├Âchten wir Dir und Deinen Eltern einige Argumente f├╝r Eure Wahl an die Hand geben.

Als eingetragener Verein sind wir in Deutschland seit unserer Gr├╝ndung wegen der "F├Ârderung internationaler Gesinnung, der Toleranz auf allen Gebieten der Kultur und des V├Âlkerverst├Ąndigungsgedanken" als gemeinn├╝tzig registriert. Wir f├╝hren unsere Programme dementsprechend nicht in erster Linie aufgrund einer Gewinnorientierung durch. Prim├Ąrer Antreiber f├╝r die Durchf├╝hrung unserer interkulturellen Austauschprogramme ist f├╝r uns, die Begegnungen aller Menschen und aller Kulturen zu erm├Âglichen.

Gemeinn├╝tzigkeit bedeutet f├╝r uns:

  • M├Âgliche ├ťbersch├╝sse in Stipendien zu investieren, um einen Auslandsaufenthalt von den eigenen finanziellen M├Âglichkeiten zu entkoppeln.
  • Auch Programme durchzuf├╝hren, die keinen finanziellen Gewinn erwirtschaften, aber in besonderem Ma├če zu interkulturellem Austausch beitragen (z.B. im Bereich des Schulbesuchs in Deutschland).
  • Einbindung ehemaliger Teilnehmer*innen, um diesen eine kontinuierliche Lernerfahrung im Sinne lebenslangen Lernens zu erm├Âglichen.
  • Kostenbewusst und transparent zu arbeiten. Eine ├ťbersicht ├╝ber die Finanzen des Vereins findest Du in unserem Jahresbericht.

Ein Auslandsaufenthalt bietet eine besondere M├Âglichkeit, die verschiedenen Aspekte einer anderen Kultur, einer anderen Sprache und eines anderen Alltags zu erleben. Die Einbindung der Teilnehmenden in eine Familie im Gastland und der Besuch einer Schule bieten dabei Sch├╝ler*innen┬áeine einmalige Gelegenheit, das Land und seine Menschen aus einer besonderen Perspektive kennenzulernen.

Damit dieser Austausch f├╝r beide Seiten - Teilnehmende und Gastfamilie - zu einem Erfolg wird, liegt uns die intensive Vor- und Nachbereitung unserer Teilnehmenden sehr am Herzen.

Einige Wochen vor der Ausreise nimmst Du an einem Vorbereitungsseminar teil. Auf diesem Seminar kommst Du mit anderen Teilnehmer*innen zusammen, die in den kommenden Monaten eine ├Ąhnliche Erfahrung machen werden. Dabei gehen nicht immer alle Teilnehmer*innen in das gleiche Land - sie nehmen aber am gleichen Programm teil. Ehrenamtliche Mitarbeiter*innen, die auf Schulungsveranstaltungen von uns fortgebildet werden und selber eine interkulturelle Erfahrung im Ausland durch die Teilnahme an einem unserer Programme gemacht haben, f├╝hren diese Seminare durch. Dadurch k├Ânnen auch Erfahrungen aus erster Hand weitergegeben werden und Du kannst die ├Ąlteren "Teamer*innen" zu ihrem Auslandsjahr befragen.

Wichtige Aspekte beim Vorbereitungsseminar sind die interkulturelle Vorbereitung, der Umgang mit kulturellen Grenzen, der Aufbau einer realistischen Erwartungshaltung und nat├╝rlich wichtige Tipps f├╝r eine erfolgreiche Programmteilnahme. Auch unsere hauptamtlichen Mitarbeiter*innen stehen Dir auf den Seminaren f├╝r Fragen zur Verf├╝gung.

Ein solches Vorbereitungsseminar bietet nat├╝rlich auch die M├Âglichkeit, sich mit den anderen Teilnehmenden auszutauschen und ein Netzwerk mit neuen Bekanntschaften und Freund*innen zu kn├╝pfen.

Auch wenn der Auslandsaufenthalt formal mit der R├╝ckkehr nach Deutschland seinen Abschluss findet, so legen wir Wert darauf, dass Du auch in der Phase des ├ťbergangs und der Reintegration in den eigenen Alltag begleitet wirst. Deshalb besteht die M├Âglichkeit einige Wochen nach Deiner R├╝ckkehr an einem Nachbereitungsseminar teilzunehmen. Hier werden in gro├čer und kleiner Runde Erfahrungen ausgetauscht, Hinweise und Hilfestellungen zur Integration in den Alltag gegeben und neue Ideen f├╝r die Zukunft gesponnen.

Eine gute Betreuung ist uns und unseren langj├Ąhrigen Partnerorganisationen im Gastland sehr wichtig, daher stehen Dir in allen L├Ąndern erfahrene Betreuer*innen zur Seite, die Dich unterst├╝tzen und mit Rat und Tat begleiten. Sie sind Deine ersten Ansprechpartner im Gastland.

F├╝r Notf├Ąlle erhalten Du und auch Deine Eltern Notfallnummern von unserem Partner im Ausland und von Experiment in Deutschland, die rund um die Uhr zu erreichen sind.

Alles rund um Deinen Sch├╝leraustausch weltweit

Regionen

Folgende Kontinente stehen f├╝r Deinen Sch├╝leraustausch zur Auswahl:

  • Nordamerika
  • S├╝damerika
  • Australien & Ozeanien
  • Europa
  • Afrika
  • Asien

Wahlm├Âglichkeiten

Bei folgenden L├Ąndern bieten wir Dir im vorab die Wahlm├Âglichkeit die Region, den Schulbezirk oder die konkrete Schule auszusuchen:

  • Amerika
  • Argentinien
  • Australien
  • Costa Rica
  • Frankreich
  • Gro├čbritannien
  • Irland
  • Kanada
  • Neuseeland
  • Norwegen
  • Polen
  • Spanien
  • S├╝dafrik

Voraussetzungen

Folgende Voraussetzungen musst Du erf├╝llen:

  • zwischen 14 und 18 Jahren
  • Englischunterricht seit 3 Jahren (bei anderen L├Ąndern brauchst Du andere Sprachkenntnisse)
  • gute allgemeine schulische Leistungen
  • k├Ârperlich und geistig gesund
  • anpassungsf├Ąhig und anderen Kulturen aufgeschlossen
  • bereit, der neuen Umgebung (Schule und Familie) Informationen und Eindr├╝cke von Deutschland zu vermitteln

Wenn Du Dir bei einem der Punkte nicht sicher bist, sprich uns gerne an und wir versuchen gemeinsam das richtige Programm f├╝r Dich zu finden.

Gastfamilie

Das Leben in Deiner Gastfamilie:

Weltweit warten die verschiedensten Familien darauf, Dich als neues Mitglied in ihrer Mitte willkommen zu hei├čen. Die Suche nach der richtigen Gastfamilie ├╝bernehmen dabei wir f├╝r Dich.

Die Betreuer*innen unserer Partnerorganisationen w├Ąhlen vor Ort die Gastfamilien mit gr├Â├čter Sorgfalt aus. Sie f├╝hren vor der Platzierung der Austauschsch├╝ler*innen pers├Ânliche Gespr├Ąche und besuchen die Familien. Denn Gastfamilie werden kann nur, wer bestimmte Bedingungen erf├╝llt.┬á

Auch wenn das Leben in einer fremden Familie zu Beginn Deines Sch├╝leraustauschs vielleicht erst einmal ungewohnt sein wird, vereinen Euch ganz sicher folgende Eigenschaften: Neugier, Offenheit und die Bereitschaft, sich auf eine neue Kultur einzulassen. Ein kleiner Tipp von uns: Mit einem Geschenk f├╝r die Gastfamilie wirst Du sicherlich sofort das Eis brechen.

Programmpreise

Bei einem Sch├╝leraustausch sind die Kosten abh├Ąngig vom Zielland und der Aufenthaltsdauer. Sowohl die Reisekosten je nach Entfernung des Landes als auch die Lebenshaltungskosten vor Ort k├Ânnen sich stark unterscheiden. Allgemein sollte f├╝r ein Semester oder ein Auslandsjahr mit Kosten zwischen 4.000 ÔéČ und 10.000 ÔéČ gerechnet werden.

Stipendien

M├Âglichkeiten f├╝r ein Stipendium:

J├Ąhrlich vergibt Experiment als gemeinn├╝tzige Organisation f├╝r den Bereich ÔÇ×Sch├╝leraustausch weltweitÔÇť Stipendien in H├Âhe von bis zu 100.000 ÔéČ. Dies gibt den Teilnehmer*innen die M├Âglichkeit, ihren Traum vom Auslandsjahr dank Stipendium erf├╝llen zu k├Ânnen.

Das sind die M├Âglichkeiten f├╝r den Erhalt eines Stipendiums f├╝r einen Sch├╝leraustausch:

  • Von der Austauschorganisation
  • Durch vereinseigene Stipendienfonds
  • Durch Kooperation mit Stiftungen & Partnern
  • In Zusammenarbeit mit dem Deutschen Bundestag

Alle Informationen zu Stipendienm├Âglichkeiten sowie Voraussetzungen findest Du hier!

So geht's:

F├╝r einen Sch├╝leraustausch bewerben bei Experiment

Eine erfolgreiche Programmteilnahme an einem unserer interkulturellen Bildungsprogramme beginnt mit einer unverbindlichen Bewerbung in unserem Onlineportal. Hast Du alle Unterlagen hochgeladen, so laden wir Dich zu einem Kennenlerngespr├Ąch ein. Lies hier, wie es dann weitergeht.

Pers├Ânliche Voraussetzungen

Sch├╝ler*innen aller Schulformen aus Deutschland, ├ľsterreich und der Schweiz k├Ânnen an unserem Austauschprogramm teilnehmen. Du musst zwischen 14 und 18 Jahren alt sein und bis zur Ausreise eine weiterf├╝hrende Schule besuchen. Was wir au├čerdem von Dir erwarten:

Nicht nur unsere Teilnehmer*innen, sondern auch die Gastfamilien, die Schule und alle anderen Beteiligten m├Âchten aus der Erfahrung lernen. Du solltest also Interesse am interkulturellen Austausch haben und Lust, auch Deine eigene Kultur im Gastland zu vermitteln.

Auch Eigeninitiative und Engagement sind w├Ąhrend der Austauschzeit sehr wichtig. Als der oder die "Neue" vor Ort wirst Du aktiv auf andere Menschen zugehen m├╝ssen. Vielleicht entdeckst Du ein ganz neues Hobby und findest selbstst├Ąndig M├Âglichkeiten, Deine Freizeit sinnvoll zu gestalten.

"Be quick to observe, but slow to judge" - dieser Experiment-Spruch dr├╝ckt aus, was wir uns von unseren Teilnehmenden w├╝nschen: Sei aufge-schlossen, offen und tolerant gegen├╝ber anderen Lebensweisen.

Urteile nicht sofort, sondern passe Dich zun├Ąchst einmal an.

Online Bewerbung

Deine Bewerbung erfolgt online ├╝ber unsere Bewerbungsplattform:

https://www.experiment-ev.de/bewerbungsportal/login

Dort kannst Du Dich registrieren und Dir einen Account anlegen. Dann kannst Du Deine Bewerbung online fertigstellen und an uns ├╝bermitteln. Du kannst zun├Ąchst mehrere Austauschl├Ąnder angeben und Dich erst sp├Ąter f├╝r Dein Wunschland entscheiden. Wir beraten Dich gerne dazu!

Auch Bewerbungen von Sch├╝lern*innen aus dem Ausland, insbesondere aus den Nachbarl├Ąndern Schweiz und ├ľsterreich nehmen wir gerne entgegen. Voraussetzung ist, dass sie an einer deutschsprachigen Vorbereitung teilnehmen k├Ânnen.

Pers├Ânliches Kennenlerngespr├Ąch

Nach Eingang Deiner Bewerbung laden wir Dich zu einem pers├Ânlichen Kennenlerngespr├Ąch in der N├Ąhe Deines Wohnortes ein. So k├Ânnen Du und Deine Eltern ehrenamtliche Mitarbeiter*innen von Experiment pers├Ânlich kennenlernen. Sie werden von uns geschult und haben alle selbst an einem Sch├╝leraustausch teilgenommen. Sie berichten Dir gerne ├╝ber ihre eigenen Austauscherfahrungen und sprechen mit Dir ├╝ber Deine bevorstehende Austauschzeit. Die Gespr├Ąche finden meist als Einzel-, manchmal auch als Gruppengespr├Ąch mit anderen Bewerber*innen statt. Bei circa 1.000 aktiven Ehrenamtlichen von Experiment wohnt vielleicht sogar eine*r in Deiner Nachbarschaft oder hat fr├╝her dieselbe Schule besucht wie Du.

Verbindlicher Vertragsabschluss

Nach einem positiven Kennenlerngespr├Ąch erh├Ąltst Du von uns die Zusage (Vertragsangebot) f├╝r Dein Wunschland. Mit der fristgerechten R├╝cksendung der schriftlichen Anmeldung von Dir und Deinen Eltern (bzw. gesetzlichen Vertreter*innen) kommt der Vertrag zustande. Du bist dann verbindlich f├╝r Dein Wunschland angemeldet. Die Teilnahmebedingungen f├╝r unseren Sch├╝leraustausch k├Ânnen Du und Deine Eltern unter den AGB nachlesen.

Du oder Deine Eltern haben noch Fragen rund um den Sch├╝leraustausch? Wir beraten Euch gerne telefonisch oder per E-Mail. F├╝r eine pers├Ânliche Beratung in unserer Gesch├Ąftsstelle vereinbare einfach einen Termin mit uns in Bonn ÔÇô wir freuen uns auf Dich und Deine Eltern!

Vorbereitungsseminar

Mehrere Wochen von Deiner Ausreise findet ein intensives, viert├Ągiges Vorbereitungsseminar mit anderen Austauschsch├╝ler*innen statt. Das Seminar its verpflichtend, weshalb Unterkunft und Verpflegung schon in den Programmgeb├╝hren enthalten sind. Je nach Pandemielage findet das Seminar gegebenenfalls in digitaler Form statt. Zus├Ątzlich erh├Ąltst Du ein ausf├╝hrliches Sch├╝ler*innen-Handbuch, welches Dich durch Deine Austauschzeit begleitet.

Abflug

Das Abenteuer beginnt! Die Fl├╝ge in alle au├čereurop├Ąischen L├Ąnder sind in den Programmgeb├╝hren enthalten. Sie werden nach M├Âglichkeit von Deinem n├Ąchstgelegenen Flughafen gebucht. Du reist zumeist in Kleingruppen und einige Gruppenfl├╝ge werden von uns begleitet.

In Deinem Austauschland wirst Du w├Ąhrend Deines gesamten Aufenthaltes von Mitarbeitenden unserer Partnerorganisation vor Ort betreut.

Lass Dich von unserer gro├čen L├Ąnderauswahl inspirieren!

Finde jetzt Dein Sch├╝leraustausch-Programm

Sch├╝leraustausch weltweit

Brosch├╝re downloaden

Alles was Du ├╝ber Deinen n├Ąchsten Sch├╝leraustausch weltweit wissen musst, findest Du in unserer Brosch├╝re.

Termine & Veranstaltungen

Jetzt anmelden!

29. Oktober @ 10:00 Bochum
JuBi Messe Bochum: Jetzt mehr erfahren
5. November @ 10:00 Hamburg
JuBi Messe Hamburg: Jetzt mehr erfahren
8. November @ 18:00 Online-Event
Digitale AJA-Sch├╝leraustausch-Messe: Jetzt mehr erfahren
Testimonial (1)
Tolle Mischung aus Lernen, Arbeit und Freizeit

Demi Pair in Ecuador

W├Ąhrend das Leben in der Gastfamilie und die Arbeit mit den Kindern einen Einblick in den ecuadorianischen Alltag erm├Âglicht, gibt es an den freien Tagen in Quito und Umgebung z.B. Vulkane, Lagunen und Museen zu entdecken. Die Sprachschule ist mit der Zeit zu meinem pers├Ânlichen Lieblingsort geworden, denn dort konnte ich nicht nur meine Lernziele erreichen, sondern auch Freundschaften mit den Lehrkr├Ąften und anderen Sch├╝lern schlie├čen. Ich w├╝rde das Programm immer wieder ausw├Ąhlen.

Marieke

Testimonial (2)
Fr├╝hst├╝ck mit Elefanten

Freiwilligendienst in S├╝dafrika

Mein 3-monatiger Freiwilligendienst in Kapstadt auf dem SARDA Hof war bis jetzt die beste Zeit in meinem Leben. Wer Tiere liebt und gerne neue, nette Menschen kennenlernt ist dort perfekt aufgehoben. Neben meinen abwechslungsreichen T├Ątigkeiten bei den Ponys und im Stall konnte ich am Wochenende Kapstadt und dessen Umgebung erkunden. Ich w├╝rde die Reise mit Experiment jedes Mal wieder tun.

Caro

Testimonial (3)
Skills f├╝r die Zukunft

Auslandspraktikum in Kanada

Mein Praktikum habe ich bei einer Organisation in Vancouver gemacht, welche sich mit der ├ľffentlichkeitsarbeit und dem Marketing von kanadischen Unternehmen besch├Ąftigt. Somit durfte ich Wissen, welches ich im Studium erlernt habe endlich praktisch anwenden. Aber nicht nur das: Die Arbeit mit verschiedenen Businesses hat meinen Horizont ungemein erweitert und mir neue Wege aufgezeigt, welche auch wichtig f├╝r meinen zuk├╝nftigen Studienverlauf sein werden. All diese Erfahrungen wurden mir durch Experiment erm├Âglicht!

Paul

Testimonial 4 Knut Kolck Estland SAW
Viele neue Erfahrungen

Sch├╝leraustausch in Estland

In Estland findet man trotz der Gr├Â├če, alles wonach man sucht: Natur, Geschichte, Kultur, Wissenschaft und wundervolle Menschen. Ich habe mein Austauschjahr in Saku, einem Vorort der Hauptstadt Tallinn, verbracht. Zusammen mit meiner Gastschwester bin ich in Tallinn zur Schule gegangen. Zus├Ątzlich wurden von der Partnerorganisation viele Trips geplant, sowohl ins benachbarte Finnland oder Lettland als auch innerhalb von Estland. Durch diese Trips hatte ich die M├Âglichkeit, Estland besser kennenzulernen und genauso auch die anderen Austauschsch├╝ler*innen. In dem Jahr habe ich Estland, die Menschen, die Kultur und auch die Sprache in mein Herz geschlossen.

Knut

Testimonial 5 Maxima Gastfamilie
Gemeinsam Erinnerungen schaffen

Gastfamilie werden

Durch eine Anzeige in der Zeitung wurde meine Familie auf┬á Experiment aufmerksam. Da wir schon eine gro├če Familie sind, hatten wir kein Problem, sondern Freude daran, noch eine weitere Person aufzunehmen. Meine Zwillingsschwester und ich haben uns sehr gut mit unserer Austauschsch├╝lerin verstanden. Wir haben ├Ąhnliche Interessen, Hobbys und auch den Humor geteilt. Von Anfang an hatten wir ein gutes Verh├Ąltnis zueinander und bei Problemen hatten wir gegenseitig immer ein offenes Ohr. Wir konnten zusammen tolle Erinnerungen schaffen, die wir alle niemals vergessen werden!

Maxima

Testimonial Homestay USA
Ferien, die man nicht so schnell vergisst

Homestay in Kalifornien

Meine drei Wochen Homestay & Volunteering im sunny California waren mega sch├Ân. W├Ąhrend der Zeit habe ich nicht nur neue Menschen, eine neue Kultur und den Alltag der US-Amerikaner*innen kennengelernt, sondern ich konnte mich auch sprachlich super weiterentwickeln. R├╝ckblickend kann ich nur sagen, dass es eine unvergessliche Zeit war und ich es nur allen empfehlen kann.

Sarah

Testimonial 6 Pepita Greimel Sch├╝leraustausch Coasta Rica und Irland
Von Irland nach Costa Rica

Sch├╝leraustausch in 2 L├Ąndern

Mein Auslandsaufenthalt war trotz der Corona-bedingten Ungewissheit und dadurch notwendigen Spontaneit├Ąt eine unglaublich wundervolle Erfahrung. Ich wollte eigentlich ein Jahr nach China, was aber auf Grund der Corona-Pandemie abgesagt werden musste. Ich konnte noch auf ein Halbjahr in Irland wechseln, mit dem Ziel, das zweite Halbjahr in China zu verbringen. Als sich die Situation nicht besserte, ergab sich kurzfristig die M├Âglichkeit, nach Costa Rica zu gehen. Ich wurde dabei von Experiment stets flexibel und hilfsbereit unterst├╝tzt. In beiden L├Ąndern habe ich mich super wohl gef├╝hlt und konnte so gleich zwei neue Kulturen kennenlernen.

Pepita

Wissenswertes rund um Deinen Sch├╝leraustausch

Fragen & Antworten

Was bedeutet Classic, Classic Plus oder Choice? Wie viel kann ich im Vorfeld ├╝ber meinen genauen Austauschort entscheiden und welche M├Âglichkeiten habe ich, wenn ich meinen Hobbys und meinem Sport auch im Austausch weiter nachgehen m├Âchte? All diese Fragen beantworten wir Dir hier. Du hast noch weitere Fragen, zum Beispiel zum Bewerbungsablauf oder der Finanzierung? Mit einem Klick auf den Button kommst Du zu unseren FAQs.

In allen Programmen lebst Du f├╝r mindestens drei Monate in einer Gastfamilie und besuchst eine Schule vor Ort. Du nimmst aktiv am Familienleben teil, lernst Freund*innen in der Schule kennen und kannst viel Neues entdecken.

Mit dem Classic Programm ist Deine Neugier und die Lust, Dich ├╝berraschen zu lassen, gefragt. Du solltest offen sein f├╝r regionale Unterschiede, da im ganzen Land vermittelt wird.

Mit dem Classic Plus Programm kannst Du zus├Ątzlich mitentscheiden, in welche Region oder in welchen Staat es gehen soll. Die Wahlm├Âglichkeiten unterscheiden sich dabei je nach Land.

Choice bietet Dir die M├Âglichkeit, vorher genau zu wissen, an welche Schule oder in welchen Schulbezirk es gehen soll. Das bietet sich an, wenn Du schon genau wei├čt, wo es Du Deinen Austausch verbringen m├Âchtest oder wenn Du genaue Vorstellungen von Deinen Hobbys oder F├Ąchern hast.

Die Zusammensetzung der Programmgeb├╝hren bei den Choice Programmen unterscheidet sich in zwei Aspekten von denClassic Programmen:

  1. Durch die Wahlm├Âglichkeit entstehen Schulgeb├╝hren. Dadurch sind die Kosten h├Âher, man kann so aber vorab sicherstellen, an welche Schule Dein Kind geht. Die Ausstattung der Schulen ist dadurch auch oft sehr gut, vielf├Ąltig und modern ÔÇô es werden viele Wahlf├Ącher und Sportarten angeboten.
  2. In unseren Choice Programmen erhalten die Gastfamilien au├čerdem einen Haushaltskostenzuschuss ÔÇô die H├Âhe des Zuschusses ist vom jeweiligen Austauschland und teilweise der Region innerhalb des Landes abh├Ąngig.

Unsere Zusatzoption Classic Plus kannst Du in folgenden L├Ąndern w├Ąhlen:

USA, Neuseeland, Costa Rica, Frankreich, Gro├čbritannien, Irland, Spanien, Norwegen, Polen, Argentinien.

Choice bieten wir Dir in folgenden L├Ąndern an:

USA, Kanada, Neuseeland, Australien, S├╝dafrika, Gro├čbritannien, Irland.

Hier bietet sich ein Schulwahlprogramm (Choice) an, dieses k├Ânnen wir Dir in unseren englischsprachigen L├Ąndern in den USA, in Kanada, Neuseeland, Australien, S├╝dafrika, Irland und S├╝dengland anbieten. Hier kannst Du Dir vorher aussuchen an welche Schule Du gehen m├Âchtest. Einige Schulen haben einen sportlichen Schwerpunkt und wir k├Ânnen vorher genau bestimmen, welche F├Ącher Du hier w├Ąhlen kannst.

Das geht beispielsweise in den USA, hier kannst Du Dir unabh├Ąngig vom genauen Ort garantieren lassen, in einer eher urbaneren Region platziert zu werden. Ansonsten gibt es in den einzelnen L├Ąndern die Wahl einer bestimmten Region wie den Gro├čraum Paris oder Madrid oder Du w├Ąhlst einen eher urbaneren Schulbezirk, wie beispielsweise Vancouver. Hier l├Ąsst Du Dich am besten von uns beraten.

Wir sind f├╝r Dich da:

Kontakt

Gerne helfen wir Dir auch pers├Ânlich weiter. Individuelle Beratung, offene Fragen oder besondere W├╝nsche?  
Dann melde Dich bei uns!

Los geht's!

Entdecke die Welt mit Experiment

Du willst mit Work & Travel den Sommer Deines Lebens in Australien verbringen? Oder bei einem flexiblen Freiwilligendienst in Ghana mit Kindern arbeiten? Oder bei einem Sch├╝leraustausch in den USA Cowboy-Feeling hautnah erleben? Das und vieles mehr bieten Dir unsere Programme ÔÇô da ist f├╝r jeden das Richtige dabei!

Mein Experiment Newsletter

Stay up to Date

Bleib informiert und verpasse keine Neuigkeiten, Angebote, Inspirationen und Gewinnspiele von Experiment. Wir verschicken 1x im Monat unseren Newsletter, den Du jederzeit wieder abbestellen kannst.