Länder und Möglichkeiten

Von A wie Argentinien bis U wie USA – Schüleraustausch in über 20 Ländern weltweit.

Allgemeine Programminformationen

Alles rund um Anmeldung und Ablauf und die wichtigsten Fragen und Antworten.

Stipendien

Wir möchten Austausch für Alle möglich machen – daher vergeben wir und unsere Partner Stipendien.

Icon-Experiment-Tipp

Häufige Fragen und Antworten (FAQ)

Wann bekomme ich meine Gastfamilie? Wir beantworten die meist gestellten Fragen.

Icon_Tafel_neu

Für Lehrkräfte und Schulen

Interkulturelles Lernen fängt in der Schule an – wir unterstützen Sie!

Der Flexible Freiwilligendienst

Freiwilligendienste sind eine tolle Möglichkeit, mittels gemeinnütziger Arbeit mit Land und Leuten in intensiven Kontakt zu treten, die Kultur des Gastlandes kennen zu lernen und dabei ein lokales Projekt zu unterstützen. Bei den Flexiblen Programmen hast Du eine große Länderauswahl und bist zeitlich flexibel.

Länder und Projekte

Experiment bietet Flexible Freiwilligendienste in 20 Ländern auf sechs Kontinenten an.

Stipendien

Wir vergeben regelmäßig Stipendien für unsere Freiwilligendienste.

Sustainable Development Goals

Unsere Freiwilligendienste tragen aktiv zur Umsetzung der 17 Nachhaltigkeitsziele bei.

Der geförderte Freiwilligendienst

Bei einem geförderten Freiwilligendienst im Ausland wird ein großer Teil der Kosten durch Ministerien oder Institutionen bestritten. Die geförderten Dienste unterliegen strengeren Kriterien, einer langfristigen Planung und einem aufwendigen Auswahlprozess.

Allgemeine Infos

Entdecke unsere geförderten Programme ESK & weltwärts und deren Unterschiede. Wir stellen die beiden Programme gegenüber.

weltwärts

weltwärts ist ein entwicklungspolitischer Freiwilligendienst, mit dem Du Dich z.B. in Afrika, Asien, Lateinamerika und Ozeanien einbringen kannst.

Europäisches Solidaritätskorps (ESK)

Das Europäische Solidaritätskorps ist ein Förderprogramm der EU und fördert Freiwilligendienst-Projekte in Europa.

Work & Explore

Du hast die Schule erfolgreich abgeschlossen, befindest Dich gerade in der Ausbildung oder im Studium oder bist Berufsanfänger*in? Du hast Lust auf ein Abenteuer? Mit Experiment gibt es viele verschiedene Möglichkeiten nach der Schule.

Work & Travel

Arbeiten und Reisen in Australien.

Praktikum im Ausland

Erste Berufserfahrungen im Ausland sammeln.

Ranchstay und Wildlife

Tierschutz- und Nachhaltigkeitsprojekte bis zu 10 Wochen

Ferienprogramme

Die Ferienzeit sinnvoll nutzen, gleichzeitig Spaß haben, die Welt sehen und internationale Freundschaften knüpfen? Mit unseren Ferienprogrammen ist alles möglich!

Homestay & Volunteering

Gastfamilienaufenthalt - auf Wunsch mit Volunteering.

Schulbesuch im Ausland

Schüleraustausch light: Besuche die High School!

Sprachprogramme

Vormittags Sprachschule - nachmittags Freizeit!

Summercamp

Gemeinschaft, Camp-Spirit und jede Menge Spaß!

Ranchstay

Hier kannst Du mit Pferden in den USA arbeiten.

Holen Sie sich die Welt nach Hause und nehmen Sie einen internationalen Gast bei sich auf! Einige der Teilnehmenden kommen nur für 1-4 Wochen, andere bleiben bis zu 10 Monate. Daher ist es das ganze Jahr über möglich, Gastfamilie zu werden.

Icon-Experiment-Info

Allgemeine Informationen

Wer kann Gastfamilie werden? Welche Voraussetzungen und Pflichten gibt es? Die wichtigsten Fragen und Antworten.

Dekorationsgrafik Freiwilligendienst Spanien

Anmelden als Gastfamilie

Hier geht es zum Gastfamilienbogen mit dem Sie ganz unverbindlich Ihr Interesse bekunden können.

Steckbriefe und Videos unserer Gastschüler*innen

Hier geht es zu den aktuellen Gesuchen, Steckbriefen und Videos!

Für Schulen & Lehrkräfte

Austausch beginnt in der Schule

Informationen für Lehrkräfte

Sie möchten dazu beitragen, Ihre Schule interkulturell besser aufzustellen, Vielfalt in der Schulgemeinschaft besser integrieren und fördern sowie internationalen Austausch voranbringen? Auf dieser Seite erfahren Sie, wie Experiment Sie dabei unterstützt!

Interkultureller Austausch beginnt im Lehrerzimmer

Unterstützung für Schulen

Sie als Lehrkräfte sind für uns als Austauschorganisation ein wichtiger Baustein für die erfolgreiche Durchführung unserer Schüleraustausch-Programme. Als Informationsgebende für interessierte Schüler*innen, als Gutachter*innen für Bewerbungen und natürlich als Lehrer*innen für ausländische Teilnehmende während ihres Aufenthaltes an einer deutschen Schule. Danke für Ihr Engagement für den Austausch und die Sensibilisierung zu diesem Thema. Besonders in der heutigen Zeit ist es wichtiger denn je, Unterschiede zu feiern und Verständnis für andere Kulturen zu erlernen.

Module für Projektwochen

Module für Projektwochen

Gerne stellen wir Ihnen Material für Unterrichtsmodule und Projektwochen zusammen, die sich konkret mit dem Umgang mit Differenzen und interkulturellen Thematiken auseinandersetzen. Sie können gerne unter info@experiment-ev.de Ihr Interesse bekunden und wir melden uns dann bei Ihnen, um eine passende Veranstaltung an Ihrer Schule oder in Ihrer Institution zu organisieren.

Kostenlose Infoveranstaltung und Material

Kostenlose Infoveranstaltung und Material

Das Angebot ist groß und die Auswahl nicht immer einfach: Gerne kommen wir in Ihre Schule oder halten einen digitalen Infovortrag zu unseren Programmen und Stipendienmöglichkeiten. Darüber hinaus freuen wir uns auch, wenn Sie als Lehrkraft unser Informationsmaterial an Ihrer Schule auslegen. Gerne können Sie Broschüren bei uns bestellen oder Sie stellen eine Anfrage für einen Infoabend an: info@experiment-ev.de

Weiterbildungs-angebote durch Schule:Global

Weiterbildungsangebote durch Schule:Global

Mit Schule:Global bieten wir Lehrer*innen und Mitarbeitenden aus dem schulischen Umfeld Unterstützung in den Bereichen interkulturelle Bildung, Diversität und internationaler Schüleraustausch an. Sie können an Weiterbildungen teilnehmen, Präventionsworkshops für Ihre Schüler*innen buchen und das Schule:Global-Siegel für interkulturelle und diversitätsbewusste Bildung erhalten. Hier erfahren Sie mehr zu Schule:Global.

Schule_Global Bild 1

Interkulturelle Kompetenz beginnt in der Schule

Werden Sie Schule:Global!

Sie wollen Ihre Schule im Bereich internationaler Austausch voranbringen? Dann beantragen Sie das kostenlose Schule:Global Siegel. Das Siegel wurde entwickelt, um interkulturelle Bildung an Schulen auszuzeichnen und sichtbar zu machen. Nach der Verleihung des Siegels wird der Schule ein persönlicher Coach zur Seite gestellt, der Ihre Schule aktiv bei der Umsetzung interkultureller Bildungsangebote unterstützt.

Gutachten für eine Bewerbung für einen Schüleraustausch weltweit

Lehrkräfte-Gutachten

Sie wurden gebeten, ein Gutachten für eine*n Ihrer Schüler*innen auszufüllen? Unter dem folgenden Link können Sie das Gutachten für Lehrkräfte herunterladen und elektronisch ausfüllen.

Hinweis: Um das PDF lesen und bearbeiten zu können, wird ein Adobe Acrobat Reader ab Version 8.0 benötigt. Nach dem vollständigen Ausfüllen kann das Formular gespeichert und ausgedruckt werden.

Stundenplan von Experiment - Deine Austauschorganisation

Kostenlos für Ihre Klasse!

Stundenplan herunterladen

Wir haben für Sie und Ihre Schüler*innen einen Stundenplan erstellt, den sie gerne herunterladen, ausdrucken und verteilen dürfen. Gerne schicken wir Ihnen auf Nachfrage auch gedruckte Versionen zu.

Newsletter für Lehrkräfte

WeltKlasse – Ihre News zur interkulturellen Bildung

Bleiben Sie auf dem Laufenden und sichern Sie sich exklusive Zugänge zu kostenlosen Weiterbildungen. Sie erhalten Infos zum Schüleraustausch und zu unseren Ü18-Programmen sowie zu Stipendienmöglichkeiten und allen Lehr- und Weiterbildungsangeboten von Schule:Global.

Für Schulen und Lehrkräfte:

Fragen & Antworten

Interkulturelle Kompetenz gehört zu den Schlüsselkompetenzen des 21. Jahrhunderts. Sie befähigt Menschen dazu, unbekannte, neue und zunächst ungewohnte Situationen – wie sie uns häufig auch im Ausland begegnen – gut zu meistern und fördert somit wichtige Teilkompetenzen wie beispielsweise Perspektivenübernahme, Einfühlungsvermögen oder Konfliktfähigkeit (wenn Sie mehr zu dem Thema erfahren möchten, können Sie sich hier Bolten 2007 informieren).

Je nach Länge der Austauschzeit und Bundesland bieten sich unterschiedliche Zeiträume für den Schüleraustausch an. Auf der Webseite unseres Dachverbands AJA erhalten Sie weitere Informationen rund um die Anerkennung von Auslandsaufenthalten. Es ist hilfreich, schon vor der Bewerbung mit der Schule über die geplante Austauschzeiten zu sprechen. Bei G8 empfiehlt sich ein Schüleraustausch aber meistens:

  • während der 9. Klasse
  • während der 10. Klasse
  • als zusätzliches Schuljahr zwischen der 10. und 11. Klasse

Die Finanzierung eines Schüleraustauschs mit Experiment beinhaltet für teilnehmende Schüler*innen Gebühren. Die jeweiligen Kosten können den einzelnen Länderseiten entnommen werden. Experiment bietet Schüler*innen finanzielle Unterstützungen in Form unterschiedlicher Stipendien an, auf die man sich bewerben kann. Auf unserer Seite zu Finanzierungsmöglichkeiten und Stipendien können Sie sich rund um das Thema informieren.

Gerne schicken wir Ihnen Informationsmaterial zu, dass Sie an Ihre Schüler*innen und deren Eltern weitergeben können. Darüber hinaus organisieren wir für Ihre Schule auch Informationsveranstaltungen. Dazu koordinieren wir uns auf Wunsch auf mit den anderen gemeinnützigen Jugendaustauschorganisationen im AJA (Arbeitskreis gemeinnütziger Jugendaustausch).

Gerne unterstützen wir Sie dabei, die Themen Interkulturelles und Internationales in Ihre Schule zu bringen. Fragen Sie gerne Informationsmaterial an, buchen Sie eine Informationsveranstaltung oder nehmen Sie die vielfältigen Angebote von Schule:Global in Anspruch. 

Informationsmaterial für Ihre Klasse können Sie ganz einfach über unser Bestellformular anfordern.

Melden Sie sich bei Experiment unter gastfreundlich@experiment-ev.de und wir senden Ihnen gerne eine Ausschreibung für die Elternschaft zu. Sobald sich interessierte Eltern bei Ihnen melden, geben Sie den Kontakt an Experiment weiter und wir erläutern den Eltern den Ablauf. Die Familie oder wir von Experiment kommen dann wieder auf Sie zu, wenn wir ein passendes Gastkind vermittelt haben.

Auch wenn Sie gern Schüler*innen mit spezifischen Interessen oder Fähigkeiten aufnehmen möchten, melden Sie sich bei uns. Wir suchen dann mit Ihnen zusammen eine*n Schüler*in aus einer Gastfamilie für das konkrete Gastkind.

Klassische Klassenfahrten mit ausschließlich Sightseeing-Programmen und mit Unterbringung in Hostels können wir leider nicht anbieten. Wir organisieren aber auf Wunsch gerne interkulturelle Gruppenreisen ins Ausland. Sprechen Sie uns bei Interesse gerne an. Ihre Ansprechpartnerinnen sind Eva Kirch und Eva Meseck des Teams Kurzzeitprogramme. Die Kontaktdaten finden Sie auf der Seite unserer Geschäftsstelle.

Schule:Global ist eine Initiative des Arbeitskreis gemeinnütziger Jugendaustausch (AJA), gefördert vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend, die sich zum Ziel gesetzt hat, interkulturelle Bildung an Schulen zu fördern. Das Angebot umfasst Lehrkräftefortbildungen, Präventionsworkshops für Schüler*innen sowie ein Siegel und Coaching. Weitere Informationen finden Sie auch auf unserer Schule:Global-Seite.

Wir sind für Sie da:

Kontakt

Gerne helfen wir Ihnen auch persönlich weiter. Individuelle Beratung, offene Fragen oder besondere Wünsche? Dann melden Sie sich bei uns!

Mein Experiment Newsletter

Stay up to Date

Bleib informiert und verpasse keine Neuigkeiten, Angebote, Inspirationen und Gewinnspiele von Experiment. Wir verschicken 1x im Monat unseren Newsletter, den Du jederzeit wieder abbestellen kannst.