L├Ąnder und M├Âglichkeiten

Von A wie Argentinien bis U wie USA ÔÇô Sch├╝leraustausch in ├╝ber 20 L├Ąndern weltweit.

Allgemeine Programminformationen

Alles rund um Anmeldung und Ablauf und die wichtigsten Fragen und Antworten.

Stipendien

Wir m├Âchten Austausch f├╝r Alle m├Âglich machen ÔÇô daher vergeben wir und unsere Partner Stipendien.

Icon-Experiment-Tipp

H├Ąufige Fragen und Antworten (FAQ)

Wann bekomme ich meine Gastfamilie? Wir beantworten die meist gestellten Fragen.

Icon_Tafel_neu

F├╝r Lehrkr├Ąfte und Schulen

Interkulturelles Lernen f├Ąngt in der Schule an ÔÇô wir unterst├╝tzen Sie!

Der Flexible Freiwilligendienst

Freiwilligendienste sind eine tolle M├Âglichkeit, mittels gemeinn├╝tziger Arbeit mit Land und Leuten in intensiven Kontakt zu treten, die Kultur des Gastlandes kennen zu lernen und dabei ein lokales Projekt zu unterst├╝tzen. Bei den Flexiblen Programmen hast Du eine gro├če L├Ąnderauswahl und bist zeitlich flexibel.

L├Ąnder und Projekte

Experiment bietet Flexible Freiwilligendienste in 20 L├Ąndern auf sechs Kontinenten an.

Stipendien

Wir vergeben regelm├Ą├čig Stipendien f├╝r unsere Freiwilligendienste.

Sustainable Development Goals

Unsere Freiwilligendienste tragen aktiv zur Umsetzung der 17 Nachhaltigkeitsziele bei.

Der gef├Ârderte Freiwilligendienst

Bei einem gef├Ârderten Freiwilligendienst im Ausland wird ein gro├čer Teil der Kosten durch Ministerien oder Institutionen bestritten. Die gef├Ârderten Dienste unterliegen strengeren Kriterien, einer langfristigen Planung und einem aufwendigen Auswahlprozess.

Allgemeine Infos

Entdecke unsere gef├Ârderten Programme ESK & weltw├Ąrts und deren Unterschiede. Wir stellen die beiden Programme gegen├╝ber.

weltw├Ąrts

weltw├Ąrts ist ein entwicklungspolitischer Freiwilligendienst, mit dem Du Dich z.B. in Afrika, Asien, Lateinamerika und Ozeanien einbringen kannst.

Europ├Ąisches Solidarit├Ątskorps (ESK)

Das Europ├Ąische Solidarit├Ątskorps ist ein F├Ârderprogramm der EU und f├Ârdert Freiwilligendienst-Projekte in Europa.

Work & Explore

Du hast die Schule erfolgreich abgeschlossen, befindest Dich gerade in der Ausbildung oder im Studium oder bist Berufsanf├Ąnger*in? Du hast Lust auf ein Abenteuer? Mit Experiment gibt es viele verschiedene M├Âglichkeiten nach der Schule.

Work & Travel

Arbeiten und Reisen in Australien.

Praktikum im Ausland

Erste Berufserfahrungen im Ausland sammeln.

Ranchstay und Wildlife

Tierschutz- und Nachhaltigkeitsprojekte bis zu 10 Wochen

Ferienprogramme

Die Ferienzeit sinnvoll nutzen, gleichzeitig Spa├č haben, die Welt sehen und internationale Freundschaften kn├╝pfen? Mit unseren Ferienprogrammen ist alles m├Âglich!

Homestay & Volunteering

Gastfamilienaufenthalt - auf Wunsch mit Volunteering.

Schulbesuch im Ausland

Sch├╝leraustausch light: Besuche die High School!

Sprachprogramme

Vormittags Sprachschule - nachmittags Freizeit!

Summercamp

Gemeinschaft, Camp-Spirit und jede Menge Spa├č!

Ranchstay

Hier kannst Du mit Pferden in den USA arbeiten.

Holen Sie sich die Welt nach Hause und nehmen Sie einen internationalen Gast bei sich auf! Einige der Teilnehmenden kommen nur f├╝r 1-4 Wochen, andere bleiben bis zu 10 Monate. Daher ist es das ganze Jahr ├╝ber m├Âglich, Gastfamilie zu werden.

Icon-Experiment-Info

Allgemeine Informationen

Wer kann Gastfamilie werden? Welche Voraussetzungen und Pflichten gibt es? Die wichtigsten Fragen und Antworten.

Dekorationsgrafik Freiwilligendienst Spanien

Anmelden als Gastfamilie

Hier geht es zum Gastfamilienbogen mit dem Sie ganz unverbindlich Ihr Interesse bekunden k├Ânnen.

Steckbriefe und Videos unserer Gastsch├╝ler*innen

Hier geht es zu den aktuellen Gesuchen, Steckbriefen und Videos!

Freiwilligendienst weltw├Ąrts

Gef├Ârderter Freiwilligendienst

weltw├Ąrts

Das F├Ârderprogramm weltw├Ąrts ist ein Gemeinschaftswerk des Bundesministeriums f├╝r wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ) und zivilgesellschaftlicher Organisationen. Dazu geh├Âren Entsendeorganisationen wie Experiment.

Wir sind seit Beginn des Programms (erste Entsendungsrunde 2008) beteiligt und tragen die Hauptverantwortung f├╝r die Programmdurchf├╝hrung, von der Bewerbung ├╝ber die Vorbereitung und Begleitung bis hin zur Arbeit mit den R├╝ckkehrenden.

Die Besonderheiten zum weltw├Ąrts-Freiwilligendienst

Bei einem weltw├Ąrts-Freiwilligendienst erwirbst Du interkulturelle Kenntnisse und Sensibilit├Ąt. In diesem Lernprozess besuchst Du ein Vor- und Nachbereitungsseminar in Deutschland sowie ein Orientierungs- und ein Zwischenseminar im Gastland.

Die Seminare unterst├╝tzen den Lernprozess im Freiwilligendienst im Sinne des Globalen Lernens. Dabei analysierst und diskutierst Du Definitionen von Kultur und verschiedene Wertvorstellungen, Konzepte von Vorurteilen und Stereotypen sowie von globalen Zusammenh├Ąngen und Entwicklungspolitik.

Du bist im weltw├Ąrts-Programm also kein*e so genannte*r Entwicklungshelfer*in, sondern Lernende*r, die*der durch die Seminare, den interkulturellen Austausch und durch Dein aktives Engagement in L├Ąndern des Globalen S├╝dens neue Perspektiven auf die oben genannten Themen findet.

Folgende Projektthemen sind m├Âglich:

Icon_Schu╠łleraustausch_klein

Bildung

Dekorationsgrafik Island Freiwilligendienst

Soziales

Icon-Experiment-Pflanze

Umwelt und nachhaltige Entwicklung

Dekorationsgrafik Freiwilligendienst Spanien

Arbeit mit Kindern und Jugendlichen

Icon_Webseite Hand in Hand

Kommunale Entwicklung

Icon_Webseite H├Ąnde mit Herz

Menschenrechte und Entwicklungszusammenarbeit

Icon_Ferienprogramm_klein

Infrastruktur und Landwirtschaft

Reittherapie

Besondere Projekte (z.B. Reittherapie)

Dein n├Ąchstes Abenteuer wartet auf Dich

Experience Finder

weltw├Ąrts_webseite_Vietnam_Beitragsbild

Gef├Ârderter Freiwilligendienst Vietnam (weltw├Ąrts)

Mit weltw├Ąrts kannst Du einen gef├Ârderten Freiwilligendienst in Vietnam absolvieren. Zusammen mit unserer langj├Ąhrigen Partnerorganisation Volunteers for Peace Vietnam (VPV) bieten wir Dir die M├Âglichkeit, Dich im Bereichen Bildung in unterschiedlichen Projekten zu engagieren.

Zum Programm
weltw├Ąrts_Webseite_S├╝dafrika_Beitragsbild

Gef├Ârderter Freiwilligendienst S├╝dafrika (weltw├Ąrts)

Mit weltw├Ąrts kannst Du einen gef├Ârderten Freiwilligendienst in S├╝dafrika absolvieren. Gemeinsam mit unserer Partnerorganisation Ama Africa Experiences bieten wir Dir die M├Âglichkeit, Dich in den Bereichen Bildung, Soziales und Umweltbildungsarbeit zu engagieren.

Zum Programm
weltw├Ąrts_Webseite_Mexiko_Beitragsbild

Gef├Ârderter Freiwilligendienst Mexiko (weltw├Ąrts)

Mit weltw├Ąrts kannst Du einen gef├Ârderten Freiwilligendienst in Mexiko absolvieren. In Zusammenarbeit mit unserer Partnerorganisation Programas Educativos Interculturales (PEI) kannst Du Dich in vielen unterschiedlichen Bereichen, wie Bildung, Menschenrechte oder Reittherapien, engagieren.

Zum Programm
weltw├Ąrts_Webseite_Indien_Beitragsbild

Gef├Ârderter Freiwilligendienst Indien (weltw├Ąrts)

Mit weltw├Ąrts kannst Du einen gef├Ârderten Freiwilligendienst in Indien absolvieren. In Zusammenarbeit mit unserer langj├Ąhrigen Partnerorganisation Field Services and Inter-cultural Learning India (FSL) kannst Du Dich in Projekten aus den Bereichen Bildung, Menschenrechte, Landwirtschaft und Umweltschutz engagieren.

Zum Programm
weltw├Ąrts_Webseite_Ecuador_Beitragsbild

Gef├Ârderter Freiwilligendienst Ecuador (weltw├Ąrts)

Mit weltw├Ąrts kannst Du einen gef├Ârderten Freiwilligendienst in Ecuador absolvieren. In Zusammenarbeit mit unserer Partnerorganisation The Experiment in International Living Ecuador (EIL Ecuador) wirst Du in unterschiedlichen l├Ąndlichen Regionen des Andenstaats eingesetzt.

Zum Programm
Flexibler_Freiwilligendienst_Benin_Community

Gef├Ârderter Freiwilligendienst Benin (weltw├Ąrts)

Mit weltw├Ąrts kannst Du einen gef├Ârderten Freiwilligendienst in Benin absolvieren. In Zusammenarbeit mit unserer langj├Ąhrigen Partnerorganisation Syto Benin wirst Du in der Stadt Cotonou und Umgebung eingesetzt.

Zum Programm
Solidarit├Ątskorps gef├Ârderter Freiwilligendienst: Bild zeigt ein Brosch├╝rencover zum Auslandsaufenthalt

Gef├Ârderte Freiwilligendienste

Brosch├╝re downloaden

Hier findest Du alle Informationen rund um unsere gef├Ârderten Freiwilligendienste weltw├Ąrts und Europ├Ąisches Solidarit├Ątskorps!

Programminformationen

Regionen

In folgenden L├Ąndern kannst Du einen weltw├Ąrts-Freiwilligendienst absolvieren:

  • Argentinien
  • Benin
  • Ecuador
  • Indien
  • Mexiko
  • S├╝dafrika
  • Vietnam

Bewerbungsphase

Die Bewerbungsphase f├╝r eine Ausreise im Sommer 2023 hat am 08. August 2022 begonnen. Wir nehmen derzeit noch Bewerbungen an, um alle noch verf├╝gbaren Pl├Ątze besetzen zu k├Ânnen. ┬á

Voraussetzungen

Folgende Voraussetzungen solltest Du erf├╝llen:

  • F├╝r einen Start im August/September 2023 m├╝ssen aufgrund von Bestimmungen in der Visa-Vergabe alle weltw├Ąrts-Bewerber*innen bis etwa zum 31. Mai 2023 bereits 18 Jahre alt geworden sein. Bei der Ausreise d├╝rfen die Teilnehmer*innen nicht ├Ąlter als 28 Jahre alt sein
  • Der feste Wohnsitz muss in Deutschland liegen. F├╝r eine Ausreise nach Argentinien muss f├╝r die Visumsvergabe die deutsche Staatsb├╝rgerschaft vorliegen
  • Bestimmte Schulnoten oder -abschl├╝sse werden nicht vorausgesetzt. Wichtig ist eine starke Motivation, Offenheit und Selbstst├Ąndigkeit. Die Bewerber*innen werden bei genereller Eignung auch nach praktischen Vorerfahrungen f├╝r die verf├╝gbaren Einsatzpl├Ątze ausgew├Ąhlt
  • Bewerber*innen sollten ├╝ber eine gute Kenntnis der englischen Sprache verf├╝gen. F├╝r Benin sind Kenntnisse im Franz├Âsischen erw├╝nscht. Bewerber*innen, die nach Lateinamerika gehen m├Âchten, sollten teilweise Grundkenntnisse in Spanisch vorweisen k├Ânnen (nicht in allen Projekten n├Âtig). Bei Bedarf bieten wir auch in der ersten Zeit des Aufenthalts einen zus├Ątzlichen Sprachkurs, unabh├Ąngig von weltw├Ąrts, bei der Partnerorganisation vor Ort an
  • Bei Freiwilligen, die einen Hauptschul- oder Realschulabschluss haben, sowie bei Freiwilligen, die Fachabitur (ohne zweite Fremdsprache) haben, k├Ânnen die Kosten eines Sprachkurses vom Programm ├╝bernommen werden

Wir freuen uns besonders ├╝ber Bewerbungen von jungen Menschen mit abgeschlossener Berufsausbildung.

Preise

Welche Kosten anfallen:

Das Programm wird zu 75 % vom Bundesministerium f├╝r wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung finanziert. Den Rest bringt Experiment aus den Spenderkreisen der Teilnehmenden und ggf. Eigenmitteln des Vereins auf.

Wir bitten deshalb die Teilnehmenden, einen Spenderkreis in H├Âhe von 3.200 ÔéČ f├╝r ein Jahresprogramm einzubringen; bei einem 9-monatigen Aufenthalt sind es 2.800 ÔéČ. Das entspricht einem Betrag von 266 ÔéČ bzw. 311 ÔéČ f├╝r jeden Monat, den die Teilnehmenden im Ausland sind, und damit nur etwas mehr als das Kindergeld (219 ÔéČ im Monat), welches auch w├Ąhrend dieser Zeit weiterlaufen kann.

Sobald die Teilnehmenden eine Programmzusage erhalten, beginnen sie mit dem Aufbau des Spenderkreises. Hinweise und praktische Tipps dazu geben wir im Rahmen der Vorbereitung. Anders als bei anderen Programmen wird kein Teilnehmerbeitrag pro Ausreise f├Ąllig, sondern die Spenden werden zur langfristigen Durchf├╝hrung und Kostendeckung von Freiwilligendiensten im Rahmen des┬áweltw├Ąrts-Programms eingesetzt.

Im Programm enthalten

Folgende Leistungen sind im Programm enthalten:

  • Beratung und Betreuung durch Experiment in Deutschland
  • Mehrt├Ągiges Vor- und Nachbereitungsseminar
  • Erstattung von notwendigen und empfohlenen Impfungen (sofern die eigene Krankenkasse nicht daf├╝r aufkommt)
  • Vermittlung und Betreuung durch die Partnerorganisation im Gastland
  • Teilnahme an Begleitseminaren im Gastland
  • Unterkunft und Verpflegung f├╝r die Dauer des Freiwilligendienstes
  • Reisekosten von und nach Deutschland
  • umfangreiche Kranken-, Unfall- und Haftpflichtversicherung
  • monatliches Taschengeld von 100 ÔéČ
  • Kindergeldfortzahlung w├Ąhrend des Dienstes

Nicht im Programm enthalten

Nicht in der F├Ârderung enthalten:

  • Anfahrt zum Auswahltag
  • Kosten f├╝r Visum/Aufenthaltsgenehmigung
  • ggf. PCR-Test vor Ausreise
Termine & Veranstaltungen

Jetzt anmelden!

29. Oktober @ 10:00 Bochum
JuBi Messe Bochum: Jetzt mehr erfahren
12. November @ 10:00 Bonn
JuBi Messe Bonn: Jetzt mehr erfahren
12. November @ 10:00 Hannover
JuBi Messe Hannover: Jetzt mehr erfahren

Alles ├╝ber Deinen gef├Ârderten weltw├Ąrts-Freiwilligendienst

Fragen & Antworten

Die Bewerbungen laufen ausschlie├člich online ├╝ber das Bewerbungsportal.┬á

Die Bewerbungsphase l├Ąuft vom 01. August bis 15. Oktober des Vorjahres, anschlie├čend werden je nach Verf├╝gbarkeiten noch Bewerbungen angenommen.┬á

Die besten Chancen auf Deinen Wunschplatz hast Du, wenn Du Dich ein Jahr im Voraus bewirbst. Das hei├čt, Du bewirbst Dich im August/September f├╝r die Ausreise rund ein Jahr sp├Ąter.┬á

weltw├Ąrts wird in den folgenden L├Ąndern angeboten: Argentinien, Ecuador, Mexiko, Benin, S├╝dafrika, Indien und Vietnam.

Die Ausreise findet jedes Jahr zwischen Anfang August und Ende September statt. Der genaue Termin wird von Experiment in Absprache mit der Partnerorganisation des jeweiligen Landes festgelegt.

Aufgrund von Bestimmungen der Visa-Vergabe m├╝ssen alle Bewerber*innen bis etwa zum 31. Mai des jeweiligen Ausreisejahres bereits 18 Jahre alt geworden worden sein. Die Beantragung der Visa nimmt je nach Land einige Zeit in Anspruch, sodass nur so eine rechtzeitige Ausreise sichergestellt werden kann.

Ja, das weltw├Ąrts-Programm gilt als anerkannter Dienst f├╝r die Fortzahlung des Kindergeldes (bei entsprechender Voraussetzung) oder als allgemeine Wartezeit f├╝r einen Studienplatz (bitte mit der aufnehmenden Universit├Ąt R├╝cksprache halten).

Nein, die Zeitr├Ąume f├╝r einen weltw├Ąrts-Freiwilligendienst sind je nach Land immer 9 oder 12 Monate. Diese Zeitr├Ąume sind festgelegt und k├Ânnen nicht individuell ver├Ąndert werden.

Die Betreuung findet in jedem Land vorrangig durch die jeweilige Partnerorganisation von Experiment statt. Die Vernetzung mit unseren Partner*innen im Ausland ist ein zentrales Leitbild unserer Organisation. Die Teilnehmenden haben vor Ort feste Ansprechpartner*innen und nehmen an Begleitseminaren im Gastland teil. Unsere Partnerorganisationen in den jeweiligen L├Ąndern stehen im st├Ąndigen Kontakt mit den einzelnen Projekten und unterst├╝tzen unsere Freiwilligen, falls Schwierigkeiten auftreten. Zus├Ątzlich k├Ânnen unsere Freiwilligen sich auch nach der Ausreise weiterhin an unsere Mitarbeitenden in der Gesch├Ąftsstelle wenden ÔÇô bei Notf├Ąllen sogar ├╝ber unser Nothandy, das rund um die Uhr erreichbar ist. Durch diese Organisation des Mentoring und der Betreuung bieten wir unseren Freiwilligen ein stabiles Sicherheitsnetz.

Es ist m├Âglich, bei der Bewerbung einen Projektwunsch zu ├Ąu├čern. Auf der offiziellen weltw├Ąrts-Webseite┬áfindest Du eine ├ťbersicht zu den Projekten, die Experiment in den jeweiligen L├Ąndern anbietet. Grunds├Ątzlich begr├╝├čen wir allerdings eine gewisse Flexibilit├Ąt und Kooperationsbereitschaft. Bewerbende werden gebeten aus unseren 7 L├Ąndern ihre 3 Priorit├Ąten zu benennen und auch bei den Projektbereichen eine Priorisierung vorzunehmen. Es gilt: Je flexibler die Freiwilligen, desto h├Âher ist die Wahrscheinlichkeit, dass sie einen Platz erhalten.

Wir sind f├╝r Dich da:

Kontakt

Gerne helfen wir Dir auch pers├Ânlich weiter. Individuelle Beratung, offene Fragen oder besondere W├╝nsche?  
Dann melde Dich bei uns!

Testimonial (1)
Tolle Mischung aus Lernen, Arbeit und Freizeit

Demi Pair in Ecuador

W├Ąhrend das Leben in der Gastfamilie und die Arbeit mit den Kindern einen Einblick in den ecuadorianischen Alltag erm├Âglicht, gibt es an den freien Tagen in Quito und Umgebung z.B. Vulkane, Lagunen und Museen zu entdecken. Die Sprachschule ist mit der Zeit zu meinem pers├Ânlichen Lieblingsort geworden, denn dort konnte ich nicht nur meine Lernziele erreichen, sondern auch Freundschaften mit den Lehrkr├Ąften und anderen Sch├╝lern schlie├čen. Ich w├╝rde das Programm immer wieder ausw├Ąhlen.

Marieke

Testimonial (2)
Fr├╝hst├╝ck mit Elefanten

Freiwilligendienst in S├╝dafrika

Mein 3-monatiger Freiwilligendienst in Kapstadt auf dem SARDA Hof war bis jetzt die beste Zeit in meinem Leben. Wer Tiere liebt und gerne neue, nette Menschen kennenlernt ist dort perfekt aufgehoben. Neben meinen abwechslungsreichen T├Ątigkeiten bei den Ponys und im Stall konnte ich am Wochenende Kapstadt und dessen Umgebung erkunden. Ich w├╝rde die Reise mit Experiment jedes Mal wieder tun.

Caro

Testimonial (3)
Skills f├╝r die Zukunft

Auslandspraktikum in Kanada

Mein Praktikum habe ich bei einer Organisation in Vancouver gemacht, welche sich mit der ├ľffentlichkeitsarbeit und dem Marketing von kanadischen Unternehmen besch├Ąftigt. Somit durfte ich Wissen, welches ich im Studium erlernt habe endlich praktisch anwenden. Aber nicht nur das: Die Arbeit mit verschiedenen Businesses hat meinen Horizont ungemein erweitert und mir neue Wege aufgezeigt, welche auch wichtig f├╝r meinen zuk├╝nftigen Studienverlauf sein werden. All diese Erfahrungen wurden mir durch Experiment erm├Âglicht!

Paul

Testimonial 4 Knut Kolck Estland SAW
Viele neue Erfahrungen

Sch├╝leraustausch in Estland

In Estland findet man trotz der Gr├Â├če, alles wonach man sucht: Natur, Geschichte, Kultur, Wissenschaft und wundervolle Menschen. Ich habe mein Austauschjahr in Saku, einem Vorort der Hauptstadt Tallinn, verbracht. Zusammen mit meiner Gastschwester bin ich in Tallinn zur Schule gegangen. Zus├Ątzlich wurden von der Partnerorganisation viele Trips geplant, sowohl ins benachbarte Finnland oder Lettland als auch innerhalb von Estland. Durch diese Trips hatte ich die M├Âglichkeit, Estland besser kennenzulernen und genauso auch die anderen Austauschsch├╝ler*innen. In dem Jahr habe ich Estland, die Menschen, die Kultur und auch die Sprache in mein Herz geschlossen.

Knut

Testimonial 5 Maxima Gastfamilie
Gemeinsam Erinnerungen schaffen

Gastfamilie werden

Durch eine Anzeige in der Zeitung wurde meine Familie auf┬á Experiment aufmerksam. Da wir schon eine gro├če Familie sind, hatten wir kein Problem, sondern Freude daran, noch eine weitere Person aufzunehmen. Meine Zwillingsschwester und ich haben uns sehr gut mit unserer Austauschsch├╝lerin verstanden. Wir haben ├Ąhnliche Interessen, Hobbys und auch den Humor geteilt. Von Anfang an hatten wir ein gutes Verh├Ąltnis zueinander und bei Problemen hatten wir gegenseitig immer ein offenes Ohr. Wir konnten zusammen tolle Erinnerungen schaffen, die wir alle niemals vergessen werden!

Maxima

Testimonial Homestay USA
Ferien, die man nicht so schnell vergisst

Homestay in Kalifornien

Meine drei Wochen Homestay & Volunteering im sunny California waren mega sch├Ân. W├Ąhrend der Zeit habe ich nicht nur neue Menschen, eine neue Kultur und den Alltag der US-Amerikaner*innen kennengelernt, sondern ich konnte mich auch sprachlich super weiterentwickeln. R├╝ckblickend kann ich nur sagen, dass es eine unvergessliche Zeit war und ich es nur allen empfehlen kann.

Sarah

Testimonial 6 Pepita Greimel Sch├╝leraustausch Coasta Rica und Irland
Von Irland nach Costa Rica

Sch├╝leraustausch in 2 L├Ąndern

Mein Auslandsaufenthalt war trotz der Corona-bedingten Ungewissheit und dadurch notwendigen Spontaneit├Ąt eine unglaublich wundervolle Erfahrung. Ich wollte eigentlich ein Jahr nach China, was aber auf Grund der Corona-Pandemie abgesagt werden musste. Ich konnte noch auf ein Halbjahr in Irland wechseln, mit dem Ziel, das zweite Halbjahr in China zu verbringen. Als sich die Situation nicht besserte, ergab sich kurzfristig die M├Âglichkeit, nach Costa Rica zu gehen. Ich wurde dabei von Experiment stets flexibel und hilfsbereit unterst├╝tzt. In beiden L├Ąndern habe ich mich super wohl gef├╝hlt und konnte so gleich zwei neue Kulturen kennenlernen.

Pepita

Los geht's!

Entdecke die Welt mit Experiment

Du willst mit Work & Travel den Sommer Deines Lebens in Australien verbringen? Oder bei einem flexiblen Freiwilligendienst in Ghana mit Kindern arbeiten? Oder bei einem Sch├╝leraustausch in den USA Cowboy-Feeling hautnah erleben? Das und vieles mehr bieten Dir unsere Programme ÔÇô da ist f├╝r jeden das Richtige dabei!

Mein Experiment Newsletter

Stay up to Date

Bleib informiert und verpasse keine Neuigkeiten, Angebote, Inspirationen und Gewinnspiele von Experiment. Wir verschicken 1x im Monat unseren Newsletter, den Du jederzeit wieder abbestellen kannst.