Viele Sch├╝ler*innen tr├Ąumen w├Ąhrend der Schulzeit von einem High School Year in Nordamerika. Die Sprachkenntnisse verbessern, den ber├╝hmten High School Spirit erleben und die besonderen Lebensweisen kennenlernen! Neben den USA ist Kanada eines der beliebtesten L├Ąnder f├╝r ein Austauschjahr bei Sch├╝ler*innen. Allein schon die gastfreundliche und h├Âfliche Art der Kanadier*innen macht ein High School Year im Land des Ahornblatts sehr angenehm. Wenn Du Dich jetzt fragst, welche M├Âglichkeiten Du in einem Sch├╝leraustausch mit Experiment in Kanada hast, wie Dein Schulalltag w├Ąhrend Deines High School Year in Kanada aussehen k├Ânnte oder was Du in Kanada alles erleben kannst, dann bist Du hier genau richtig. Wir verraten Dir 7 Fakten, die Du f├╝r die Vorbereitung Deines Sch├╝leraustauschs wissen musst!

1. High School Year in Kanada: Was f├╝r M├Âglichkeiten gibt es eigentlich?

Bevor Du in Dein aufregendes High School Year starten kannst, musst Du Dir nat├╝rlich erstmal ├╝berlegen, wie lange Dein Sch├╝leraustausch gehen soll. M├Âchtest Du nur f├╝r einen k├╝rzeren High School Year in Kanada Zeitraum weg? Dann sind drei oder vier Monate am besten. Du lernst Kanada kennen und vertiefst Deine Sprachkenntnisse. Wenn Du aber einen l├Ąngeren Sch├╝leraustausch planst und richtig in die kanadische Kultur eintauchen m├Âchtest, dann w├Ąren ein Schulhalbjahr oder ein Schuljahr ideal f├╝r Dich. Sobald Du Dich f├╝r eine Dauer entschieden hast, kannst Du Dir ├╝berlegen, auf was f├╝r eine Schule Du gehen m├Âchtest.

2. Good Day oder Bonjour? Oder beides?

High School Year in Kanada Denn in Kanada hast Du die Qual der Wahl. Du musst Dich n├Ąmlich nicht nur f├╝r eine von ├╝ber 30 Schulen entscheiden. Nein, Du musst Dir in Kanada auch Gedanken machen, ob Du Dein High School Year im franz├Âsisch- oder englischsprachigen Teil des Landes absolvieren m├Âchtest. Gar nicht so einfach, bei der tollen Auswahl. Die gute Nachricht ist aber: Bei Experiment ist das Programm super flexibel. Du willst zum Beispiel in einer englischsprachigen Region Kanadas leben, aber trotzdem Dein Franz├Âsisch aufpeppen? Dann kannst Du im French Immersion-Programm eine High School mit franz├Âsischem Unterricht besuchen. Die Schule ist also auf Franz├Âsisch, Deine Gastfamilie spricht mit Dir aber Englisch. Am besten schaust Du direkt in unserer ├ťbersicht nach, welche Schule Dir am besten gef├Ąllt.

3. Was kostet ein Auslandsjahr in Kanada?

Ein Sch├╝leraustausch in Kanada ist nat├╝rlich auch mit Kosten verbunden. Je nach Dauer, Region und Schule k├Ânnen sie sich unterscheiden. Dennoch solltest Du Dich davon nicht abschrecken lassen. F├╝r Deine Bed├╝rfnisse und Vorstellungen kannst Du immer Dein passendes High School Year planen. Zudem hast Du die M├Âglichkeit, Dich auf ein Stipendium zu bewerben, das einen Teil Deiner Kosten im High School Year senken kann. So bieten sich zum Beispiel ein Experiment-Teilstipendium oder das AJA-Stipendium an.

4. Wie sieht das kanadische Schulsystem aus?

Kanadas Schulen sind weltweit bekannt f├╝r ihren guten Unterricht. In PISA-Studien schneidet das Schulsystem regelm├Ą├čig als eines der besten ab. Du kannst Dich also auf perfekt High School Year in Kanada abgestimmten Unterrichtsstoff und gute Lernbedingungen einstellen. Die Schulen selbst sind entweder nach dem Semester-System strukturiert oder nach dem Linear-System. Beim Semester-System ist das Schuljahr in zwei Semester aufgeteilt, das hei├čt September bis Januar und Februar bis Juni. Pro Semester k├Ânnen mindestens drei bis maximal f├╝nf F├Ącher gew├Ąhlt werden, die nach einem Halbjahr wechseln. Wenn Du zum Beispiel ein komplettes Schuljahr in Kanada verbringst, ist dieses System ideal f├╝r Dich. Dann besuchst Du bis zu zehn F├Ącher. Im Linear-System ist Dein High School Year in Kanada in drei Semester aufgeteilt, und Du kannst mindestens sechs bis maximal neun Kurse im Jahr w├Ąhlen. Dieses System eignet sich besonders gut bei Halbjahressch├╝ler*innen. Die F├Ącher werden pro Woche in einer Art Rotationsprinzip eingeteilt: Pro Tag belegen Sch├╝ler*innen dann vier bis f├╝nf F├Ącher.

5. Schulf├Ącher, Freizeitangebote und Sport an kanadischen High Schools

High School Year in Kanada Wenn Du Dich f├╝r ein Schulsystem entschieden hast, kannst Du Dir auch schonmal Gedanken ├╝ber Schulf├Ącher und Freizeitangebote machen. Wie in unseren deutschen Schulen gibt es nat├╝rlich auch in Kanada Mathe, Biologie oder Englisch. Aber w├Ąhrend werden Dir auch besondere F├Ącher wie Tourism, Outdoor Education, Design oder Communication ├╝ber den Weg laufen. Meistens sind Unterrichtseinheiten auf Englisch. Je nach Schule kannst Du aber in French Immersion-Programmen Deinen gesamten Unterricht auf Franz├Âsisch besuchen. Wenn Du Sportfanatiker*in bist, kannst Du in Sports Academics t├Ąglich Deinen Leidenschaften nachgehen. Egal ob Rudern, Golfen, Fu├čball spielen oder Eishockey ÔÇô f├╝r jede*n ist etwas dabei. Kanadische High Schools haben au├čerdem ein sehr umfangreiches Freizeitangebot f├╝r Deine Nachmittage parat.

6. Was sollte in Deinem Gep├Ąck nicht fehlen?

Kanada ist ein sehr diverses Land. Du findest dort nicht nur viele unterschiedliche kulturelle Einfl├╝sse, sondern auch regionale Unterschiede. Je nachdem wo Deine Gastfamilie wohnt, kann es sein, dass Du hoch im Norden bei Eis und Schnee eine Schule besuchst oder eher im S├╝den des Landes bei m├Ą├čigeren Temperaturen den Schulweg antrittst. Informiere Dich vorab, damit Du die richtige Kleidung parat hast und nicht von einem Schneesturm ├╝berrascht wirst. Packe auch eine Kleinigkeit als Geschenk f├╝r Deine Gastfamilie ein. Vielleicht etwas Typisches aus Deiner Heimatregion. Deine Gastfamilie freut sich bestimmt! Wenn Du eine bestimmte Sportart in Deinem High School Year in Kanada aus├╝bst und bereits Equipment oder passende Kleidung hast, kannst Du diese nat├╝rlich auch einpacken. Das Gleiche gilt auch f├╝r andere Gegenst├Ąnde, wie beispielsweise Instrumente. Was noch alles nicht fehlen sollte, verraten wir Dir w├Ąhrend Deines Vorbereitungsseminars!

7. Das Leben im High School Year in Kanada

W├Ąhrend Deines Sch├╝leraustausches wirst Du neben der aufregenden Schulzeit nat├╝rlich auch Orte und Naturwunder in Deiner N├Ąhe erkunden k├Ânnen. Besuche zum Beispiel ein Eishockey- High School Year in Kanada Spiel in Deiner Austauschzeit und erlebe Kanadas Nationalsport live. Oder probiere eine kanadische Spezialit├Ąt wie Poutine – ein Fastfood-Gericht mit Pommes und K├Ąse. Bestimmt gibt es bei Dir vor Ort auch unterschiedliche Museen, die Dir Kanadas Kultur n├Ąherbringen k├Ânnen. Mit etwas Gl├╝ck wohnst Du vielleicht auch in der N├Ąhe eines ber├╝hmten kanadischen Nationalparks, dessen Pfade es zu erkunden gilt. Wenn Du Lust hast, vor dem Start Deines Sch├╝leraustauschs einen St├Ądtetrip zu machen, dann sind die beliebten Orientation-Days von Experiment genau richtig f├╝r Dich. Dabei kannst Du zusammen mit anderen Austauschsch├╝ler*innen Toronto oder Vancouver besichtigen. Egal wie lang Du in Kanada sein wirst, Du wirst viel zu sehen und erleben haben!

Bonus-Tipp: Sensibilisiere Dich ├╝ber Kanadas Geschichte

Hier noch ein Bonus-Tipp: Wenn Du Dich auf Dein High School Year in Kanada vorbereitest, sensibilisiere Dich f├╝r die Geschichte Kanadas. Genauer gesagt f├╝r die Geschichte der indigenen V├Âlker Kanadas, das hei├čt den First Nations, Inuit und M├ętis. Wenn Du Dich dar├╝ber informierst, kannst Du mit Verst├Ąndnis nach Kanada reisen und all den Facetten des Landes mit Respekt entgegentreten. Schlie├člich dient Dir der Sch├╝leraustausch als interkultureller Austausch und Lernerfahrung ├╝ber Land, Geschichte und Menschen.

High School Year in Kanada Wenn Du von einem Sch├╝leraustausch tr├Ąumst, bei dem Du weite Landschaften, aufregende St├Ądte und einen bunten Kulturmix erleben kannst, dann ist Kanada genau das richtige Land f├╝r Dich! Hat Dich die Abenteuerlust gepackt? Dann melde Dich hier direkt f├╝r Dein High School Year in Kanada an und starte noch dieses Jahr in Deinen Sch├╝leraustausch. Mit unseren Tipps bist Du gut vorbereitet, das perfekte Auslandsjahr in Kanada zu verbringen.

 

Du willst noch mehr rund um das Thema Austausch erfahren? Dann h├Âr gerne in Austauschzeit rein, unseren Podcast aus der Welt! Folge uns au├čerdem auf Instagram┬áund TikTok, um nichts zu verpassen!