Kooperationen

Parlamentarisches Patenschafts-Programm (PPP)

 

Image
Logo PPP

Der Deutsche Bundestag und der Kongress der USA fördern mit dem Parlamentarischen Patenschafts-Programm den deutsch-amerikanischen Jugendaustausch.

Experiment e.V. ist seit mehr als 35 Jahren eine der vom Bundestag beauftragten Organisationen für die Durchführung des Programms. Die Stipendiaten/innen erhalten ein Vollstipendium für ein Austauschjahr in den USA.

Die Bewerbungsphase für das 36. PPP 2019-20 beginnt am 2. Mai 2018 und endet am 14. September 2018. Bewirb Dich  hier: www.bundestag.de/ppp

Stipendien der Kreuzberger Kinderstiftung

Image
Logo Kreuzberger Kinderstiftung

Die Kreuzberger Kinderstiftung ist eine 2004 errichtete gemeinnützige Stiftung privaten Rechts. Sie fördert Projekte anderer gemeinnütziger Träger und setzt eigene Projekte um, die Kindern und Jugendlichen eine aktive und verantwortungsbewusste Mitgestaltung ihres eigenen Lebensumfeldes in einer demokratischen Gesellschaft ermöglichen.

Esad hat ein Stipendium der Kreuzberger Kinderstiftung erhalten und einen Vlog über seine Austauschzeit erstellt.

Auch für das Schuljahr 2019-20 vergibt die Kreuzberger Kinderstiftung Teilstipendien. Dabei fördert die Stiftung Jugendliche, die kein Gymnsaium besuchen.
Das Stipendium fördert das Austauschjahr in besonderen Fällen mit bis zu 80 Prozent der Programmgebühren. Die Vergabe und Höhe des Stipendiums richtet sich nach der finanziellen Situation der Familie. Bevorzugt gefördert werden Jugendliche aus den neuen Bundesländern und aus Berlin, die ihr Auslangsjahr in Europa verbringen werden und deren Eltern keine Akademiker sind. Die Stiftung fördert keine Auslandsaufenthalte in den USA, Neuseeland, Kanada oder Australien.

Die Kreuzberger Kinderstiftung unterstützt die Stipendiaten vor, während und besonders auch nach dem Austauschjahr: Neben der Finanzierung des Auslandsaufenthaltes hilft sie beratend beim Weg in die Berufsausbildung oder zu einem weiterführenden Schulabschluss.

Weitere Informationen erhalten Sie auch direkt bei der Kreuzberger Kinderstiftung

Mercator-Schülerstipendium

    Image
    Logo Stiftung Mercator

    Die Stiftung Mercator gehört zu den großen deutschen Stiftungen. Sie initiiert und unterstützt Projekte für bessere Bildungsmöglichkeiten an Schulen sowie zur Förderung der Wissenschaft in Forschung und Lehre.

      In Kooperation mit Experiment e.V. fördert die Stiftung Mercator einen Schüleraustausch nach China mit bis zu zwei Drittel der Programmgebühren. In Einzelfällen kann ein darüber hinaus gehendes Stipendium beantragt werden. Die Stiftung Mercator möchte besonders motivierte und neugierige Schülerinnen und Schüler unterstützen, denen es aus finanziellen Gründen sonst nicht möglich wäre, an einem Schüleraustausch teilzunehmen.

      Worum geht's?

      • Es geht um die einmalige Erfahrung eines interkulturellen Austauschs. Du besuchst ein halbes oder ein ganzes Jahr eine Schule in China, Du tauchst ein in die Kultur des Landes und lernst Land und Leute intensiv kennen.
      • Du wirst von Experiment e.V. umfassend vorbereitet und während Deines Aufenthaltes im Ausland von Mitarbeitern unserer Partnerorganisation vor Ort betreut. Nach Deiner Rückkehr bleiben wir weiter in Kontakt. Weitere Infos findest Du unter www.check-dich-aus.de.