Image
Teilnehmerin vor der Skyline von New York

Stipendien für die Ferienprogramme von Experiment e.V.

Als gemeinnützige Organisation unterstützen wir auch gerne diejenigen, die ihren Wunsch nach einem Auslandsaufenthalt ohne finanzielle Unterstützung nicht realisieren können. Wir vergeben Teilstipendien jedes Jahr an motivierte Interessenten, die ihre finanzielle Bedürftigkeit nachweisen können.

Deutsch-Türkisches Ferienprogramm „Gemeinsam für eine nachhaltige Zukunft“

In den Herbstferien (14. – 28. Oktober 2018) bieten wir acht Jugendlichen aus NRW die Möglichkeit, an einem Ferienprogramm in Köln teilzunehmen. Gemeinsam mit acht Jugendlichen aus der Türkei besuchen sie Workshops zu den Themen „Migration in Deutschland“, „Ehrenamtliches Engagement“ sowie „Nachhaltigkeit“ und erhalten einen Einblick in die Arbeit von Kölner NGOs und sozialen Einrichtungen. Natürlich gibt es auch ein Freizeitprogramm – unter anderem mit Blacklight Minigolf und Graffiti-Workshop. Begleitet wird die Gruppe von zwei Gruppenleitern.

Dieses Stipendium bietet Experiment e.V. in Zusammenarbeit mit der Stiftung Mercator an. Im Stipendium enthalten sind Unterkunft in einem Hostel und Verpflegung, der Transfer vom Heimatort nach Köln und zurück sowie sämtliche Aktivitäten. Es fällt lediglich ein Eigenanteil von 80 Euro an. Bewerben können sich Jugendliche zwischen 15 und 17 Jahren, die sich gut auf Englisch verständigen können und Interesse am interkulturellen Austausch haben. Die Bewerbungsfrist endet am 1. September 2018.

Das Bewerbungsformular kann hier heruntergeladen werden:

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an Eva Meseck (meseck@experiment-ev.de).

Teilstipendien

Für alle Ferienprogramme vergeben wir Teilstipendien in Höhe von bis zu 1.000 Euro.

Jugendliche, die sich für interkulturellen Austausch interessieren, vielleicht schon ehrenamtlich aktiv sind und auf finanzielle Unterstützung für ihren Auslandsaufenthalt angewiesen sind, können einen Förderantrag stellen.

Diese Teilstipendien sind nicht feste Bewerbungsfristen gebunden. Über die Vergabe wird individuell nach Eingang der Bewerbung entschieden.

Bewerbung um ein Teilstipendium

Der Stipendienantrag für das Teilstipendium kann hier heruntergeladen werden:

Zeitgleich mit dem Antrag sollten Stipendiums-Bewerber/innen die Programm-Anmeldung auf unserem Online-Portal ausfüllen sowie Kopien der Einkommensnachweise der Erziehungsberechtigten und eine Darlegung der Motivation (z.B. Motivationsschreiben, Video etc.) beifügen.

David Murdoch Scholarship

Für dieses Stipendium konnte man sich zwischen dem 1. Januar und dem 1. April 2018 bewerben.

Der US-Amerikaner David Murdoch kam im Alter von 15 Jahren für einen Gastfamilienaufenthalt mit Experiment das erste Mal nach Deutschland. Dieser Aufenthalt legten den Grundstein für sein lebenslanges Engagement für den interkulturellen Austausch. Er engagierte sich in zahlreichen interkulturellen Organisationen und war auch bei Experiment e.V. acht Jahre aktives Kuratoriumsmitglied. Dabei war es ihm besonders wichtig, junge Menschen zu fördern, die sich aufgrund des familiären Hintergrundes bzw. der finanziellen Möglichkeiten die Teilnahme an einem solchen Programm nicht aus eigener Kraft leisten konnten. Im November 2015 verstarb David Murdoch. Um sein Lebenswerk im Namen des interkulturellen Engagements fortzuführen, schreiben wir ein Stipendium für eines unserer USA Programme in Höhe von 2.000 Euro aus.

Ehrenamts-Entdecker-Stipendium

Wir freuen uns, auch 2018 acht nordrhein-westfälischen Schülerinnen und Schülern bereits im fünften Jahr einen 2-wöchigen Aufenthalt in Irland in den Herbstferien (13. bis 27. Oktober) zu ermöglichen. Das Ehrenamts-Entdecker-Stipendium wurde 2014 von Experiment e.V. ins Leben gerufen – seitdem haben 32 Jugendliche gemeinnützige Projekte in Irland unterstützt und in irischen Gastfamilien gelebt.

Bewerben können sich alle Schülerinnen und Schüler aus Nordrhein-Westfalen, die bis Ausreise am 13.10.2018 mindestens 14 Jahre alt sind, aktuell die 7., 8. oder 9. Klasse besuchen und Interesse an einem interkulturellen Austausch haben. Die Bewerbungsfrist endete am 14. Juli 2018. Zur Zeit finden die Auswahlen statt.

Auch in 2019 werden wir voraussichtlich das Ehrenamts-Entdecker-Stipendium erneut ausschreiben.

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an Justus Pieck (pieck@experiment-ev.de) oder Katja Dudenhausen (dudenhausen@experiment-ev.de).