Initiative Transparente Zivilgesellschaft

Initative Transparente Zivilgesellschaft

Informationen

Wer f├╝r das Gemeinwohl t├Ątig wird, sollte der Gemeinschaft sagen, was die Organisation tut, woher ihre Mittel stammen, wie sie verwendet werden und wer die Entscheidungstr├Ąger sind.

Als Unterzeichner der Initiative Transparente Zivilgesellschaft verpflichten wir uns, der ├ľffentlichkeit die folgenden Informationen leicht auffindbar zug├Ąnglich zu machen:

Transparente_ZivilgesellschaftPNG

Allgemeine Informationen

1. Name, Sitz, Anschrift und Gr├╝ndungsjahr

  • Gr├╝ndungsjahr: 1952
  • Experiment e.V., Gluckstr. 1, 53115 Bonn

2. Vollst├Ąndige Satzung sowie Angaben zu den Zielen unserer Organisation

Unser Verein verfolgt unmittelbar und ausschlie├člich den gemeinn├╝tzigen Zweck des Austausches zwischen Menschen aus allen Kulturen dieser Welt.

Informationen zu den Zielen des Vereins finden sich in der Satzung.
Leitend f├╝r unsere allt├Ągliche Arbeit ist auch unser Leitbild.

3. Angaben zur Steuerbeg├╝nstigung

Wir sind wegen F├Ârderung der V├Âlkerverst├Ąndigung nach dem letzten uns zugegangenen Freistellungsbescheid bzw. nach der Anlage zum K├Ârperschaftsteuerbescheid des Finanzamtes Bonn-Innenstadt, StNr. 205/5738/3094, vom 19.11.2018 nach ┬ž 5 Abs. 1 Nr. 9 des K├Ârperschaftsteuergesetzes von der K├Ârperschaftsteuer und nach ┬ž 3 Nr. 6 des Gewerbesteuergesetzes von der Gewerbesteuer f├╝r den Veranlagungszeitraum 2015-2017 befreit.

4. Name und Funktion wesentlicher Entscheidungstr├Ąger

Angaben zur Struktur und Entscheidungstr├Ągern des Vereins

5. T├Ątigkeitsbereich

Aktueller Jahresbericht: Download als PDF

 

6. Personalstruktur

Experiment besch├Ąftigt in seiner Gesch├Ąftsstelle ├╝ber 50 hauptamtliche Mitarbeiter*innen darunter Teilzeitkr├Ąfte sowie Aushilfen.

  • Die Gesch├Ąftsstelle umfasst die Gesch├Ąftsf├╝hrung sowie die Abteilungen Sch├╝leraustausch weltweit, Schulbesuch in Deutschland, Working Experiences, Kurzzeitprogramme, Marketing & PR, Vereinsentwicklung und Finanzen. Au├čerdem wird sie fortlaufend┬ádurch mehrere Praktikant*innen┬áunterst├╝tzt.
  • Der Verein hat 970 Mitglieder und etwa 1500 aktive Ehrenamtliche.

7. Angaben zur Mittelherkunft

Wesentliche Einnahmen sind Kostenbeitr├Ąge der┬áAustauschsch├╝ler*innen┬áim Entsende- und Aufnahmeprogramm sowie┬áder Teilnehmenden in unseren Kurzzeitprogrammen und den Programmen nach der Schulzeit.
Ferner erzielt der Verein Ertr├Ąge aus dem Parlamentarischen Patenschafts-Programm (PPP) des Deutschen Bundestages und des US-amerikanischen Kongresses, aus┬áweiteren┬áProgrammen┬ádiverser┬áMinisterien,┬áunterschiedlichen┬áUnternehmenskooperationen sowie aus der┬áZusammenarbeit mit┬áStiftungen┬áund┬áaus┬áZuwendungen und Spenden┬ávon Privatpersonen.

8. Angaben zur Mittelverwendung

9. Gesellschaftsrechtliche Verbundenheit mit Dritten

Experiment ist eine selbstst├Ąndige Organisation. Experiment ist Gr├╝ndungsmitglied der Federation EIL.

Experiment ist Mitglied im Arbeitskreis gemeinn├╝tziger Jugendaustausch (AJA) sowie im Arbeitskreis "Lernen und Helfen in ├ťbersee" e.V. (Gespr├Ąchskreis Internationale Freiwilligendienste).

Experiment ist Mitglied der WYSE Travel Confederation.

10. Namen von juristischen Personen, deren j├Ąhrliche Zahlungen mehr als 10% des Gesamtjahresbudgets ausmachen

Wir erhalten keine Zuwendungen von juristischen oder nat├╝rlichen Personen, die mehr als zehn Prozent unseres Gesamtjahresbudgets ausmachen.

Mein Experiment Newsletter

Stay up to Date

Bleib informiert und verpasse keine Neuigkeiten, Angebote, Inspirationen und Gewinnspiele von Experiment. Wir verschicken 1x im Monat unseren Newsletter, den Du jederzeit wieder abbestellen kannst.

Bevor Du mit Deiner Abrechnung starten kannst:

Bitte f├╝lle Deine Bank-verbindung in Deinem Profil aus.

Zu Deiner Bankverbindung
close-link