Image
Teilnehmerin aus Japan vor einem Traktor

Gastfamilienaufenthalt in Deutschland

Unsere Programmangebote:

Gastfamilienaufenthalte für


Familienaufenthalt für internationale Studierende

Click here for the English version of this text. Dieses Programm richtet sich an internationale Studierende, die an einer deutschen Universität, Fachhochschule oder einem Studienkolleg eingeschrieben sind. Der zweiwöchige Familienaufenthalt ist eine gute Möglichkeit, Deutschland und die Deutschen von einer anderen Seite kennenzulernen!

Wer aus seiner Heimat nach Deutschland flüchten musste und einen Kurs an einer deutschen Hochschule besucht oder an der "Kiron Open Higher Education" studiert, kann ebenfalls an einem zweiwöchigen Familienaufenthalt teilnehmen.

Orte

Die Unterkunft erfolgt in einer Gastfamilie außerhalb Deines Studienortes. Eine Ortswahl ist leider nicht möglich. Dies ist eine gute Gelegenheit, eine andere „Ecke“ Deutschlands zu entdecken.

Termine

Das Programm findet ganzjährig statt. Die Aufenthaltsdauer sollte zwischen 9 und 14 Tagen liegen.

Programmgebühren

Die Programmgebühr beträgt 40 €. Alle weiteren Kosten werden mit Unterstützung des Auswärtigen Amtes und der Stiftung Mercator von Experiment e.V. übernommen.

In den Programmgebühren enthalten:

  • Anmelde- und Vermittlungsgebühren
  • Unterbringung in einer ausgewählten Gastfamilie mit Verpflegung
  • Transfer vom Studienort zur Gastfamilie und zurück
  • Betreuung vor Ort durch einen lokalen Ansprechpartner
  • 24-Stunden Notrufbereitschaft durch Experiment e.V.

Nicht in den Gebühren enthalten:

  • Taschengeld
  • Fahrtkosten vor Ort
  • Visumsgebühren

Anmeldung

Eine Anmeldung sollte spätestens 4 Wochen vor dem gewünschten Aufenthalt erfolgen. Die Anmeldung ist über folgenden Link möglich: Bewerbungsunterlagen. Interessierte müssen sich zunächst mit einer E-Mail Adresse registrieren und wählen dann das Onlineformular "Familienaufenthalt" oder "Familienaufenthalt für geflüchtete Studierende".

Familienaufenthalt für Jugendliche und Erwachsene

Dieses Programm gehört zu den ältesten Programmen von Experiment e.V. – seit über 80 Jahren vermitteln wir Gastfamilienaufenthalte in Deutschland!

Wir vermitteln Gastfamilienaufenthalte für 1 bis 3 Wochen für alle Interessierte von 16 bis 99 Jahren. Statt in einem Hotel zu wohnen und Deutschland als Tourist/in zu bereisen, sind die Teilnehmenden direkt in die deutsche Kultur und den Alltag eingebunden.

Termine

Ein Aufenthalt ist das ganze Jahr über möglich. Die Aufenthaltsdauer kann zwischen 1 und 3 Wochen betragen.

Orte

Eine Ortsauswahl ist nicht möglich. Aber: Jeder Teil Deutschlands ist auf seine Art spannend! Wir versuchen aber, spezielle Wünsche zu berücksichtigen.

Programmgebühren

1 Woche: 345 Euro

2 Wochen: 450 Euro

3 Wochen: 535 Euro

In den Programmgebühren enthalten:

  • Unterkunft und Verpflegung in einer Gastfamilie
  • Unterstützung durch einen lokalen Koordinator sowie durch die Geschäftsstelle von Experiment e.V. in Bonn

Nicht in den Gebühren enthalten:

  • Transport
  • Freizeitaktivitäten
  • Telefon und Internet

Anmeldung

Der Anmeldeschluss ist jeweils 8 Wochen vor gewünschtem Beginn des Gastfamilienaufenthalts. Das Anmeldeformular kann man hier herunterladen.

Gastfamilienaufenthalt mit Kurzzeit-Schulbesuch

Schüler/innen haben die Möglichkeit, einen Gastfamilienaufenthalt mit einem Schulbesuch zu kombinieren. Die Teilnehmenden sind zwischen 14 und 18 Jahre alt und leben während des Programms 1 bis 3 Wochen in einer Gastfamilie. Gleichzeitig besuchen sie von Montag bis Freitag eine deutsche Schule (Gymnasium, Gesamtschule oder Realschule) in Nordrhein-Westfalen.

Termine

In der Regel dauert ein Gastfamilienaufenthalt zwischen einer und drei Wochen. Auf Wunsch sind auch längere Gastfamilienaufenthalte möglich.

Mögliche Daten für das Jahr 2018:

Zwischen 14. April und 14. Juli

Zwischen 08. September und 13. Oktober

Zwischen 03. November und 16. Dezember

Orte

Eine Ortsauswahl ist nicht möglich, die Gastfamilien leben aber überwiegend in Nordrhein-Westfalen.

Programmgebühren

1 Woche: 740 Euro

2 Wochen: 860 Euro

3 Wochen: 960 Euro

In den Programmgebühren enthalten:

  • Unterkunft und Verpflegung in einer Gastfamilie
  • Besuch der Schule
  • Unterstützung durch einen lokalen Koordinator sowie durch die Geschäftsstelle von Experiment e.V. in Bonn
  • Versicherungspaket
  • Flughafentransfer von/nach Köln oder Düsseldorf

Nicht in den Programmgebühren enthalten:

  • Transfer zwischen Heimatland und Flughafen Köln bzw. Düsseldorf
  • Freizeitaktivitäten
  • Telefon und Internet.

Anmeldung

Der Anmeldeschluss ist jeweils 8 Wochen vor dem gewünschten Beginn des Gastfamilienaufenthaltes. Auf Anfrage senden wir gerne das Anmeldeformular zu.