Marywood-Palm Valley School - USA Schüleraustausch mit Schulwahl (privat)

Beschreibung:


Die Marywood-Palm Valley School liegt im Coachella Valley im sonnigen Kalifornien. Die beliebten Städte Los Angeles und San Diego sind je zwei Autostunden entfernt. Rancho Mirage selbst ist eine beschauliche Stadt mit ca. 20.000 Einwohnern. Dabei ist sie dennoch sehr lebhaft und vor allem sehr international geprägt. Hier leben viele Nachfahren von asiatischen und lateinamerikanischen Einwanderern.

Die Marywood-Palm Valley School bietet ihren fast 500 Schülern eine optimale Vorbereitung auf ihre Universitätslaufbahn. Neben den gängigen Unterrichtsfächern, werden hier auch sogenannte Soft Skills, wie z.B. Kommunikationsfähigkeit, behandelt. Die Klassenverbände werden mit weniger als 20 Schülern pro Klasse bewusst klein gehalten um eine bessere Betreuung der Schüler zu gewährleisten. Auch neben dem Unterricht wird der Zusammenhalt unter den Schülern an der Marywood-Palm besonders betont, und in den diversen außerschulische Angeboten und Sportarten ausgelebt.

Anzahl der Schüler/innen:

ca. 500 Schüler/innen

Lehrer-Schüler Verhältnis:

1:11

Sprachen:

Französisch, Spanisch

Besondere Fächer:

Drama, Theater, Jazz Band, Fotografie, Video, Visuelle Kunst, u.v.m.

Advanced-Placement Kurse:

Biologie, Mathematik, Englisch, Englische Literatur, Französisch, Moderne Europäische Geschichte, Spanisch, Amerikanische Politik, Visuelle Kunst, u.v.m.

Sportarten:

Baseball, Basketball, Querfeldeinlauf, Football, Golf, Fußball, Softball, Tennis, Leichtathletik, Volleyball

Wahlveranstaltungen:

Freiwilligendienst, Kultur Club, Umwelt Club, Leadership Club, u.v.m.