El Camino Real - Schüleraustausch USA mit Schulwahl (öffentlich)

Lage



Die Schulform einer Charter High School gibt es nur in den USA. Der Unterschied zu einer „regulären“ High School ist, dass diese Schulen von Lehrern und Eltern geleitet werden, nicht durch den zuständigen Schulbezirk. Schüler und Eltern bewerben sich um einen Platz; ein Auswahlverfahren stellt sicher, dass Schule und Schüler gut zusammen passen. An diesen Schulen ist eine besondere persönliche Förderung sicher gestellt. Dies gilt für besondere Stärken als auch Schwächen von Schülern. Diese Förderung ist durch eine geringe Anzahl an Schülern pro Lehrer in den einzelnen Unterrichtskursen möglich. Auch die Lehrer werden besonders sorgfältig ausgesucht. Der Lehrplan und das Unterrichtsniveau entsprechen dem einer öffentlichen Schule.

Die El Camino gilt zum Beispiel als eine der besten Schulen Kaliforniens. Als Bewertungskriterien werden u.a. die Anzahl der Schüler, die im Anschluss studieren oder aber auch die Anzahl und Qualität der angebotenen Leistungskurse zur Vorbereitung auf die Universitätslaufbahn (Advanced Placement Courses – AP Courses)

Sie bietet Fächer in den unterschiedlichsten Bereichen an: Von klassischen akademischen Fächern, wir Mathematik oder Physik, über zu mehr musischen Fächern wie Theater oder visuelle Kunst
oder speziellen Leistungskursen zur Vorbereitung auf die Universitätslaufbahn. Damit möchte die Schule sicherstellen, dass alle Schüler die Möglichkeit bekommen ihre Interessen auszuleben und zu fördern.
Sie bietet Fächer in den unterschiedlichsten Bereichen an: Von klassischen akademischen Fächern, wir Mathematik oder Physik über musische Fächer wie Theater oder visuelle Kunst
bis hin zu speziellen Leistungskursen zur Vorbereitung auf die Universitätslaufbahn (Advance Placement Kurse). Die Schule stellt damit sicher, dass die Interessen aller Schüler gefördert werden.

Woodland Hils ist ein Vorort der Metropole Los Angeles. Diese Lage ermöglicht es Austauschschülern den Schul- und Familienalltag in einer sehr ruhigen und sicheren Gegend zu verbringen. Gleichzeitig besteht die Möglichkeit Los Angeles und seine Sehenswürdigkeiten jederzeit zu besuchen.

Anzahl der Schulen im Schulbezirk:

1 Schule

Spezielle Fächer:

Musik, Schauspiel, Improvisationskunst, Filmproduktion, Theaterfestival, Regieführung, u.v.m.

Sprachen:

N/A

Wahlveranstaltungen:

Lernakademie, Umwelt-Club, Jura-Club, Modell Vereinte Nationen, Robotik-Club, Wissenschafts-Club, Schülerzeitung, u.v.m.

Advanced Placement:

Studio Art (gestaltende Kunst), English, Englische Literatur, Spanisch, Französisch, Calculus, Computerwissenschaften, Statistik, Biologie, Chemie, Physik, Makro- und Mikroökonomie, Amerikanische Regierung, Europäische Geschichte, Amerikanische Geschichte, Weltgeschichte, Geographie, Psychologie

Sportarten:

Football, Volleyball, Tennis, Golf, Querfeldeinlauf, Wasserpolo, Fußball, Basketball, Ringen

Website des Schulbezirks: http://www.ecrchs.net/