Kaipara College - Neuseeland

Die Schule auf einen Blick

Größe der Schule:

Ca. 800 Schüler

Sprachen:

Französisch, Deutsch, Maori

Besondere Schul-und Wahlfächer:

Business, Gesundheitswissenschaften, Performance Arts Technology, Gartenbau und Nachhaltigkeit, visuelle Kunst, Ernährungswissenschaften, Holzarbeit, Theater, visuelle Kommunikation, u.v.m.

Sportarten:

Rugby, Hockey, Tennis, Netzball, Fußball, Basketball, Badminton

Weitere Informationen:

Das Kaipara College liegt in der Kleinstadt Helensville, ca. 50 Minuten nördlich von Auckland. Durch ihre Lage bietet die Schule eine interessante Mischung aus Stadt- und Landleben. Mit dem Bus kann man Tagesausflüge nach Auckland machen und dort das Stadtleben erleben und in Helensville das ruhigere Leben, nah am Strand und der Natur.

Das Kaipara College wird von ca. 800 Schülern besucht und gehört zu den wenigen gemischten Schulen in Neuseeland. Gegründet wurde die Schule bereits 1924 aber die Schulgebäude sind hochmodern und wurden erst 2009 komplett renoviert bzw. umgebaut. Unter anderem, verfügt die Schule über eine eigene Werkstatt, Sportanlagen, ein Labor, Kunststudio und  eine Bibliothek.

Am Kaipara wird das Programm für Austauschschüler bewusst klein gehalten – da man jedem Austauschschüler eine bestmögliche und individuelle Betreuung ermöglichen möchte. Auch fällt es den Austauschschülern selbst so oft leichter sich zu integrieren.