Schulhalbjahr in Kanada

Programmdauer:

  • Januar/Februar 2019 bis Juni 2019
  • Ende August/Anfang September 2019 bis Ende Januar 2020

Die Kosten für das Programm variieren je nach Schulbezirk. Die angegebenen Kosten gelten für den günstigsten Schulbezirk.

In den Programmgebühren enthalten:

  • Kennenlerngespräch in Wohnortnähe der Bewerber
  • Viertägiges, überregionales Vorbereitungsseminar in Deutschland
  • Hin- und Rückflug, Hinflug zumeist in der Grupp
  • Sommerausreise 2019: voraussichtlich begleiteter Hinflug in der Gruppe; Anschlussflug ab verschiedenen deutschen Flughäfen
  • Rückflug
  • Reisekosten innerhalb des Gastlandes bis zur Gastfamilie und zurück
  • Kranken-, Unfall- und Haftpflichtversicherung
  • Orientierungsveranstaltung vor Ort durch die Partnerorganisation
  • Unterkunft und Verpflegung in einer Gastfamilie, die einen Haushaltskostenzuschuss dafür erhält
  • Besuch einer öffentlichen Schule
  • Betreuung durch die Partnerorganisation im Gastland
  • Elterninformationstag in verschiedenen Regionen Deutschlands
  • Elternhandbuch
  • Telefonischer 24-Stunden-Notfallservice
  • Dreitägiges Nachbereitungsseminar in Deutschland nach Abschluss des Programms

Nicht in den Gebühren enthalten

  • Taschengeldempfehlung ca. 350–400 CAD/Monat
  • Bücher und andere Schulmaterialien
  • Schultransport (falls notwendig)

Info: Bei einer Programmdauer von einem Schulhalbjahr ist kein Visum nötig! Solltest Du vor Ort auf ein Schuljahr verlängern, kannst Du das Visum dann auch in Kanada beantragen.

Programmverlängerung auf Anfrage möglich.

Anforderungen
  • Grundkenntnisse in der Landessprache bis zur Ausreise
  • Gute allgemeine schulische Leistungen
  • Anpassungsfähigkeit, Aufgeschlossenheit, gute physische und psychische Verfassung
  • Bereitschaft, der neuen Umgebung (Schule und Familie) Informationen und Eindrücke von Deutschland zu vermitteln