Rocky Mountain School District - Kanada

Informationen zum Schulbezirk

Ski- und Snowboardfahren ist in allen Städten des Schulbezirks möglich und Schulen bieten Fächer wie Erlebnispädagogik, Ski-Patrouille oder Ski- und Snowboardfahren an.

Es gibt insgesamt 7 High Schools für Austauschschüler. Alle Schulen sind modern und vielfältig ausgestattet. Denn, wie in Kanada üblich, möchte man möglichst viele verschiedene Schulfächer anbieten, damit alle Schüler und Schülerinnen ihre Interessen ausleben können.

So gibt es die Möglichkeit übliche Schulfächer wie Mathematik zu belegen, aber eben auch praktische Kurse wie Holztechnik, Metalltechnik oder Kochen. Genauso gibt es künstlerisch orientierte Kurse wie digitale Medien, Tanz oder Theater.

Der Schulbezirk nimmt schon lange Austauschschüler auf und hat zahlreiche Ansprechpartner, die sich um ihre Bedürfnisse kümmern und bei Fragen ansprechbar sind. Einmal pro Monat bietet der Schulbezirk kleine Ausflüge für Austauschschüler an, die bereits in den Programmgebühren inbegriffen sind. Dabei geht es dann, unter anderem, zum Curling, Eishockey oder Kanufahren – ganz typische Aktivitäten in Kanada.

 

Beispielschulen:

David Thompson Secondary School

Schüler*innenzahl: 1451

Anteil internationale Schüler*innen:

Besondere Fächer: Kreatives Schreiben, Recht, Ureinwohner British Columbias, Theater, Jazz, Fotografie, Textilkunde, Grafikdesign, Metalarbeit

Sport: Geländelauf, Volleyball, Fußball, Basketball, Ski und Snowboard, Badminton, Leichtathletik, Golf, Hockey

Sprachen: Französisch

 

Golden Secondary

Schüler*innenzahl:

Anteil internationale Schüler*innen:

Besondere Fächer: Theater, Band, Anatomie und Physiologie, Recht, Völkermordstudien

Sport: Volleyball, Basketball, Fußball, Geländelauf, Wassersport, Snowboard, Golf, Rugby, Leichtathletik

Sprachen: Französisch