Langley Schulbezirk - Kanada

Informationen zum Schulbezirk

Die Stadt Langley ist einer der zahlreichen Vororte Vancouvers und liegt in unmittelbarer Nähe zur US-amerikanischen Grenze am Fluss Frasier. Langley ist für Kanadier von historischer Relevanz; Fort Langley wird als Geburtsort British Columbias bezeichnet.
Die Stadt hat ca. 120.000 Einwohner und gilt als sehr sicher. Neben allen Vorteilen einer größeren Stadt, mit zahlreichen Einkaufsmöglichkeiten, hat sie ihren ruhigen Vorstadtcharakter bewahrt. Es gibt viele Freizeitmöglichkeiten.
Der Schulbezirk Langley gehört zu den ältesten in Kanada. Langley betreibt insgesamt 45 Schulen und davon 11 High Schools oder Secondary Schools. Der Schulbezirk hat eine sehr gute Reputation und die Schüler schneiden in landesweiten Tests regelmäßig hervorragend ab.
Um diese Ergebnisse zu halten achtet der Schulbezirk sehr auf die moderne Ausstattung und effiziente Vermittlung der Lehrinhalte an seinen Schulen. Schüler werden in ihren Interessen bestärkt und gefördert. Entsprechend viele Wahlmöglichkeiten gibt es bei den Fächern, sowohl im künstlerischen, musischen, technischen aber auch im handwerklichen Bereich. Austauschschüler werden besonders unterstützt: In Langley werden bereits seit 1989 Schüler aus aller Welt aufgenommen und durch die langjährige Erfahrung kann man ihnen beim Einleben mit sehr hilfreich zur Seite stehen.

Beispielschule: Brookswood Secondary School

Das akademische Niveau dieser Schule gilt innerhalb des Schulbezirks und der Region als sehr hoch. Unter anderem können Schüler sogenannte Advanced-Placement Kurse belegen. In diesen Kursen wird der Unterrichtsstoff bereits auf Universitätsniveau vermittelt. Eine weitere Besonderheit der Schule ist das French Immersion Programm; hier können einige Fächer in französischer Sprache belegt werden.
Die Brookswood Secondary School liegt in einem der ländlicheren Stadtteile Langleys und wird von ca. 1100 Schülern besucht. Der Schulcampus ist sehr modern und verfügt unter anderem über einen eigenen Konzertsaal, mehrere Kunsträume, ein Theater, eine Dunkelkammer und ein Film-und Tonstudio. Entsprechend bietet die Schule viele Kurse im künstlerisch-musischen Bereich an, von einem Zeichenkurs über Fotokunst bis zu Gitarrenunterricht. Dazu passend hat die Schule auch ein eigenes Jazz- und Konzertorchester.
Aber auch im sportlichen Bereich können Schüler ihren Interessen nachgehen: Unsere Teilnehmer können beispielsweise Basketball, Badminton, Querfeldeinlauf, Rugby, Fußball oder Volleyball belegen. Darüber hinaus biete die Schule das Programm Applied Skills an. Hier geht es um die Vermittlung praktischer Kenntnisse in speziellen Kursen aus Bereichen wie IT, Autotechnik oder aber auch Kochen.