Irland nach dem (mittleren) Schulabschluss

College-Besuch in Irland

Wenn Du zwischen 17 und 19 Jahre alt bist, kannst Du statt einer öffentlichen Schule ein College of Further Education besuchen und wirst von einer Gastfamilie herzlich empfangen. So lernst Du die Kultur und das irische Leben kennen, kannst Dich aber gleichzeitig schon beruflich orientieren.

Das College in Irland ist mit einer Kombination aus Fachhochschule und Berufsschule zu vergleichen. Es ist daher besonders gut zur beruflichen Orientierung nach Deinem mittleren Schulabschluss oder Abitur geeignet – es fördert Deine Selbstständigkeit und bietet Dir die Möglichkeit, ganz neue Stärken und Interessen während Deiner Zeit in Irland zu entwickeln. Irische Schülerinnen und Schüler besuchen das College, um sich auf ihr Studium oder ihre Ausbildung vorzubereiten.

Besonderheiten zum College-Besuch

Du kannst vorab drei Interessensbereiche angeben. Die irische Partnerorganisation vermittelt Dich dann an ein College, das eines dieser Fachbereiche anbietet, z. B. Informatik, Gastronomie, Krankenpflege, Sport, Gartenbau, Ingenieurwesen, Medien, Journalismus, Touristik, Marketing oder Naturwissenschaften. Unsere Partnerorganisation hat besonders gute Kontakte zu Colleges in Waterford und Drogheda. Neben dem Unterricht kannst Du im praktischen Teil erste Arbeitserfahrungen sammeln. Nach Deinem Jahr am College erhältst Du ein Post Leaving Certificate (PLC).
Die Teilnahme ist nur für ein ganzes Jahr möglich. Auch in diesem Programm beginnst Du Deine Austauschzeit mit einem begleiteten Gruppenflug und einer Orientation in Dublin. Mehr Infos dazu findest Du hier.

Seminare

Viertägiges, überregionales Vorbereitungsseminar in Deutschland

Begleiteter Gruppenflug von Frankfurt nach Dublin mit Orientierungsseminar in Dublin und anschließendem Transfer zur Gastfamilie möglich! Aufpreis ca. 700 Euro

Dreitägiges Nachbereitungsseminar in Deutschland nach Abschluss des Programms