Bewerbung für den Schüleraustausch weltweit

 

Bewerbung für den Schüleraustausch weltweit

Eine erfolgreiche Programmteilnahme an einem unserer interkulturellen Bildungsprogramme beginnt bei der Bewerbung. Deswegen durchlaufen alle unsere Bewerber*innen für unsere langfristigen interkulturellen Bildungsprogramme im Ausland ein Auswahlverfahren.

Bewerbungsverfahren

Die Bewerbung erfolgt online über unsere Bewerbungsplattform:

https://bewerbung.experiment-ev.de

Dort kannst Du Dich registrieren und Dir einen Account anlegen. Dann kannst Du Deine Bewerbung online fertigstellen und an uns übermitteln. Du kannst zunächst mehrere Austauschländer angeben und Dich erst später für Dein Wunschland entscheiden. Wir beraten Dich gern dazu!

Auch Bewerbungen von Schülern*innen aus dem Ausland, insbesondere aus den Nachbarländern Schweiz und Österreich nehmen wir gerne entgegen. Voraussetzung ist, dass sie an einer deutschsprachigen Vorbereitung teilnehmen können.

Persönliches Kennenlerngespräch

Nach Eingang Deiner Bewerbung laden wir Dich zu einem persönlichen Kennenlerngespräch in der Nähe Deines Wohnortes ein. So können Du und Deine Eltern ehrenamtliche Mitarbeiter*innen von Experiment e.V. persönlich kennenlernen. Sie werden von uns geschult und haben alle selbst an einem Schüleraustausch teilgenommen. Sie berichten Dir gerne über ihre eigenen Austauscherfahrungen und sprechen mit Dir über Deine bevorstehende Austauschzeit. Die Gespräche finden meist als Einzel-, manchmal auch als Gruppengespräch mit anderen Bewerber*innen statt. Bei rund 700 aktiven Ehrenamtlichen von Experiment e.V. wohnt vielleicht sogar eine*r in Deiner Nachbarschaft oder hat früher dieselbe Schule besucht wie Du.

Verbindlicher Vertragsabschluss

Nach einem positiven Kennenlerngespräch erhältst Du von uns die Zusage (Vertragsangebot) für Dein Wunschland. Mit der fristgerechten Rücksendung der schriftlichen Anmeldung von Dir und Deinen Eltern (bzw. gesetzlichen Vertreter*innen) kommt der Vertrag zustande. Du bist dann verbindlich für Dein Wunschland angemeldet. Die Teilnahmebedingungen für unseren Schüleraustausch können Du und Deine Eltern unter den AGB nachlesen.

Du oder Deine Eltern haben noch Fragen rund um den Schüleraustausch? Wir beraten Euch gerne telefonisch oder per E-Mail. Für eine persönliche Beratung in unserer Geschäftsstelle vereinbare einfach einen Termin mit uns in Bonn – wir freuen uns auf Dich und Deine Eltern!.

Persönliche Voraussetzungen

Schüler*innen aller Schulformen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz können an unseren Austauschprogrammen teilnehmen. Du musst zwischen 14 und 18 Jahren alt sein und bis zur Ausreise eine weiterführende Schule besuchen. Dabei erwarten wir von unseren Teilnehmer*innen folgende Eigenschaften:

Interesse an interkulturellem Austausch

Schüleraustausch ist mehr als eine Reise: Nicht nur unsere Teilnehmer*innen, sondern auch die Gastfamilien, die Schule und alle anderen Beteiligten möchten aus der Erfahrung lernen. Daher wünschen wir uns, dass die Jugendlichen auch Spaß daran haben, von ihrem Leben in Deutschland zu berichten und ihre eigene Kultur im Gastland zu vermitteln.

Eigeninitiative

Auch Eigeninitiative und Engagement sind während der Austauschzeit sehr wichtig. Als der oder die "Neue" vor Ort wirst Du auf andere Menschen zugehen müssen und dich aktiv einer Gruppe anschließen. Vielleicht entdeckst Du ein ganz neues Hobby und findest selbstständig Möglichkeiten, Deine Freizeit sinnvoll zu gestalten.

Aufgeschlossenheit, Offenheit und Toleranz

"Be quick to observe, but slow to judge" - dieser Experiment-Spruch drückt aus, was wir uns von unseren Teilnehmenden wünschen: Sei aufgeschlossen, offen und tolerant gegenüber anderen Lebensweisen. Urteile nicht nach dem ersten Eindruck, sondern passe Dich zunächst einmal an