Finanzierungsmöglichkeiten für einen Schüleraustausch

 

Wir sind uns der Gebühren für eine Teilnahme an einem unserer interkulturellen Bildungsprogramme bewusst. Gleichzeitig möchten wir als gemeinnützige Austauschorganisation auch geeignete Schüler*innen unterstützen, denen ein Aufenthalt aus eigenen Mitteln nicht möglich ist. Unser eigenfinanzierter Stipendienfonds beläuft sich daher auf über 100.000 Euro.


Ausführliche Informationen zu unseren Stipendien für die jeweiligen Programmbereiche erhalten Sie direkt bei den Programmen (z.B. Schüleraustausch weltweit, Freiwilligendienste, Ferienprogramme).

Gerne beraten unsere Mitarbeiter*innen Sie bei zusätzlichen Fragen zur Finanzierung Ihres Aufenthaltes. Es ist uns wichtig, dass Sie schon vor der Ausreise Ihres Kindes eine konkrete und tragfähige Idee von den Kosten haben, die Ihnen als Eltern oder Finanzierer in der Zeit der Ausreise Ihres Kindes entstehen.

Stipendien aus dem vereinseigenen Stipendienfonds 

Rabatte und Finanzierungsmöglichkeiten

Stipendien in Kooperation mit Stiftungen & Partnern sowie in Zusammenarbeit mit dem Deutschen Bundestag

  • Vollstipendien in die USA im Rahmen des Parlamentarischen Patenschafts-Programms
  • Teilstipendien nach China über bis zu zwei Drittel der Programmgebühren durch die Stiftung Mercator
  • Teilstipendien nach Europa für bis zu 80 % der Programmgebühren durch die Kreuzberger Kinderstiftung
  • Teilstipendien in Höhe von 2 x 2.000 € durch unseren Partner Skylink Travel House und in Höhe von 1.000 € durch unseren Partner Bernhard Assekuranz