Image
Header Dänemark

Schüleraustausch in Dänemark

 

Wir nehmen weiterhin gern  Bewerbungen für die Winterausreise im Januar 2021 an. Jetzt auch schon für die Sommerausreise 2021 bewerben und einen Platz zum jetzt gültigen Preis sichern!


Dänemark im Überblick

Dänemark ist das südlichste der skandinavischen Länder und direktes Nachbarland zu Deutschland. Es punktet mit einer 7.000 Kilometer langen Küste entlang der Ost- und Nordsee und besteht aus über 400 Inseln!

Die Gastfamilien freuen sich sehr, mit Dir ein neues Familienmitglied aufzunehmen und Dir Land und Kultur näherzubringen. Zu Beginn helfen Dir bei der Verständigung Deine Englischkenntnisse. Wir empfehlen Dir trotzdem, vor Deiner Ausreise so gute Kenntnisse der Landessprache zu erlernen wie möglich. In Dänemark heißt die weiterführende Schule, wie bei uns, Gymnasium. Du hast meist die Möglichkeit einen naturwissenschaftlichen oder sprachlichen Schwerpunkt zu setzen. Statt Tests oder Klausuren werden zu Hause schriftliche Aufgaben verfasst.

Besonderheiten zum Schüleraustausch in Dänemark

In Dänemark ist das mehrtägige Orientierungsseminar im Preis enthalten und findet in Copenhagen statt. Dabei lernst Du die Partnerorganisation persönlich kennen, erhältst wertvolle Tipps zum Einleben vor Ort und Sightseeing ist auch Teil des Programms. Von dort geht es dann weiter zu Deiner Gastfamilie.“„In Dänemark ist das mehrtägige Orientierungsseminar im Preis enthalten und findet in Copenhagen statt. Dabei lernst Du die Partnerorganisation persönlich kennen, erhältst wertvolle Tipps zum Einleben vor Ort und Sightseeing ist auch Teil des Programms. Von dort geht es dann weiter zu Deiner Gastfamilie.

Schulhalbjahr

Beginn: August 2021 & Januar 2022

Preis: 6.190 €

 

Schuljahr

Beginn: August 2021 & Januar 2022

Preis: 6.790 €

  • Programmverlängerung auf Anfrage möglich.
  • Grundkenntnisse in Dänisch/Englisch bis zur Ausreise
  • Gute allgemeine schulische Leistungen
  • Anpassungsfähigkeit, Aufgeschlossenheit, gute physische und psychische Verfassung
  • Bereitschaft, der neuen Umgebung (Schule und Familie) Informationen und Eindrücke von Deutschland zu vermitteln
  • Kennenlerngespräch in Wohnortnähe der Bewerber
  • Viertägiges, überregionales Vorbereitungsseminar in Deutschland
  • Unterkunft und Verpflegung in einer Gastfamilie, die einen sehr geringen Haushaltskostenzuschuss dafür erhält
  • Besuch einer öffentlichen Schule
  • Betreuung durch die Partnerorganisation im Gastland
  • Elterninformationstag in verschiedenen Regionen Deutschlands
  • Elternhandbuch
  • Telefonischer 24-Stunden-Notfallservice
  • Dreitägiges Nachbereitungsseminar in Deutschland nach Abschluss des Programms
  • 3-tägiges Orientierungscamp in Copenhagen
  • Kosten der An- und Abreise vom Wohnort in Deutschland bis zum nächstgelegenen Flughafen bzw. Bahnhof der Gastfamilie
  • Krankenversicherung (Eine gesonderte Krankenversicherung ist im Rahmen der EU-Bestimmungen nicht notwendig.)
  • Taschengeldempfehlung ca. 250 Euro/Monat
  • Mögliche Einschreibegebühren an der Schule
  • Bücher und andere Schulmaterialien
  • Schultransport bis zu 40 Euro pro Monat
  • Kosten für einen eigenen Laptop bzw. Mietgebühren für einen Laptop zur Nutzung für schulische Zwecke
Seminare
  • Viertägiges, überregionales Vorbereitungsseminar in Deutschland
  • Dreitägiges Nachbereitungsseminar in Deutschland nach Abschluss des Programms
  • 3-tägiges Orientierungscamp in Copenhagen