Homestay/Ranchstay

Auch wenn die Schulzeit bereits beendet ist, gibt es vielfältige Möglichkeiten für wenige Wochen oder auch für einen längeren Zeitraum ins Ausland zu gehen, wertvolle interkulturelle Erfahrungen zu sammeln und seine Sprachkenntnisse aufzufrischen und zu verbessern. Bei allen Programmen steht die Lust am Lernen und am gesellschaftlichen Engagement im Vordergrund – verbunden mit der Freude am Reisen und dem interkulturellen Austausch.
An den nachfolgenden Programmen kann man (bis auf wenige Ausnahmen) ganzjährig teilnehmen. Bewerbungen sind bis spätestens 8 Wochen vor Abreise möglich.

Gastfamilienaufenthalte

Wie könnte man die Kultur eines Landes besser erfahren als im direkten Austausch mit Einheimischen? Das Homestay-Programm bietet die Möglichkeit, für 1-4 Wochen in einer Gastfamilie zu leben, mit ihr den Alltag zu teilen und seine Sprachkenntnisse zu verbessern. Auf diese Weise lernt man das Gastland sehr intensiv und abseits touristischer Pfade kennen.
Das Programm bieten wir ganzjährig an in Japan, Ecuador, England und den USA.

Sprachprogramme

Wer intensiv und in Gesellschaft netter Leute aus der ganzen Welt seine Sprachkenntnisse verbessern möchte, kann einen Gastfamilienaufenthalt mit dem Besuch eines qualifizierten Sprachkurses verbinden.
Die Möglichkeit dazu hat man in Irland (Cork), Südafrika (Kapstadt), Japan (Tokio) und Ecuador (Quito).

Ranch- und Farmstay

Eine besondere Art des Familienaufenthaltes ist der Ranch-/Farmstay.
In den USA leben die Teilnehmenden z.B. auf einer Pferderanch, teilen den Alltag dort mit der Gastfamilie, können reiten und unterstützen für 2-4 Stunden täglich bei einfachen Arbeiten. Dieses Programm ist für 1-4 Wochen buchbar und richtet sich an naturverbundende Menschen zwischen 15 und 35 Jahren.

In Kanada bieten wir Interessenten ab 18 Jahren die Möglichkeit, für 1 - 6 Monate an einem Farmstay im Westen des Landes teilzunehmen. Die Teilnehmenden leben zusammen mit ihrer Gastfamilie auf deren Farm und arbeiten dort 5-6 Stunden täglich mit.
Hundefreunden empfehlen wir unser Dogs´n Snow Programm, bei dem man für 3-6 Monate auf einer Schlittenhundefarm im nordwestlichen Kanada lebt und mit den Tieren arbeitet.

In Frankreich richtet sich der Farm- und Ranchstay ebenfalls an Interessenten ab 18 Jahren, die für einen Zeitraum von 1-3 Monaten ca. 20-25 Wochenstunden auf einer Farm, einer Pferderanch oder bei einem Weingut mitarbeiten möchten.

Die Mitarbeit auf der Farm oder Ranch wird nicht bezahlt!
Im Rahmen des Work & Travel Programms bieten wir in Australien bezahlte Farmarbeit an für Interessenten ab 18 Jahren.