Experiment Academy Stipendien

Als gemeinnützige Organisation unterstützen wir auch gerne diejenigen, die ihren Wunsch nach einem Auslandsaufenthalt ohne finanzielle Unterstützung nicht realisieren können. Wir vergeben Teilstipendien jedes Jahr an motivierte Interessenten, die ihre finanzielle Bedürftigkeit nachweisen können.

Aktuell haben wir ein Teilstipendium von bis zu 1.000 Euro für unsere Programme in den Herbstferien ausgeschrieben.

Außerdem haben wir für Schüler/innen aus Nordrhein-Westfalen das Ehrenamts-Entdecker-Stipendium für einen Auslandsaufenthalt in den Herbstferien ausgeschrieben. Dieses Stipendium richtet sich an engagierte Jugendliche, unabhängig von der finanziellen Situation:

Ehrenamts-Entdecker-Stipendium

Bereits zum vierten Mal schreibt Experiment e.V. 2017 das Stipendium „Ehrenamts-Entdecker“ aus, das acht Jugendlichen aus Nordrhein-Westfalen einen zweiwöchigen Aufenthalt in Irland während der Herbstferien ermöglicht. Die Schüler/innen leben in dieser Zeit in Gastfamilien in der Region Clonmel und unterstützen tagsüber gemeinnützige Projekte, z.B. helfen sie bei der Säuberung von Flüssen oder bei der Verschönerung von Schulgebäuden und Kindergärten. Das Stipendium ist eine tolle Chance, interkulturelle Erfahrungen zu sammeln und in einen längerfristigen Schüleraustausch „reinzuschnuppern“.

Bewerben können sich alle Schülerinnen und Schüler aus Nordrhein-Westfalen der aktuellen 7., 8. und 9. Klasse, die bei Ausreise am 21. Oktober 2017 mindestens 14 Jahre alt sind. Auswahlkriterien sind ernsthaftes Interesse am interkulturellen Austausch sowie am ehrenamtlichen Engagement. Idealerweise können die Bewerberinnen und Bewerber außerschulisches Engagement vorweisen. Der Aufenthalt findet in den Herbstferien statt.

Die Bewerbungsfrist endet am 14. Juli 2017.

Schirmherr des Programms ist der Bundestagsabgeordnete und Parlamentarische Staatssekretär Herr Ulrich Kelber aus Bonn.

Das Stipendium beinhaltet:

  • eintägiges Vor- und Nachbereitungsseminar (verpflichtend)
  • zwei Wochen Aufenthalt in Irland, inkl. Übernachtung in einer irischen Gastfamilie, Vollverpflegung, Vermittlung in Freiwilligenprojekte und kulturellem Programm
  • Hin- und Rückflug nach Irland
  • Begleitung durch geschulte ehrenamtliche Mitarbeiter von Experiment e.V.
  • 24-Stunden Notfalltelefon
  • Versicherung

Experiment e.V. erhebt einen Selbstkostenbeitrag von 250 Euro.

Hier geht es zur Online-Bewerbung!

Teilstipendium

Für unsere Fall Academy (Kurzzeit-Schulaufenthalte in den USA, Frankreich oder Spanien bzw. Ranchstay in den USA) schreiben wir aktuell ein Teilstipendium in Höhe von bis zu 1.000 Euro aus. Jugendliche, die sich für interkulturellen Austausch interessieren, vielleicht schon ehrenamtlich aktiv sind und auf finanzielle Unterstützung für ihren Auslandsaufenthalt angewiesen sind, können einen Förderantrag stellen.

Die Bewerbungsfrist für das Teilstipendium endet am 01. August.

Bewerbung um ein Teilstipendium

Der Stipendienantrag für das Teilstipendium kann hier heruntergeladen werden:

Stipendienantrag 2017

Dem Antrag ist der Anmeldebogen des gewünschten Programmes (alle Anmeldebögen gibt es auf unserer Bewerbungsseite), ein Lebenslauf auf Englisch, ein Passfoto, Kopien der Einkommensnachweise der Erziehungsberechtigten und eine Darlegung der Motivation (z.B. Motivationsschreiben, Video etc.) beizufügen.

David Murdoch Scholarship

Für dieses Stipendium ist die Frist am 2. Mai 2017 leider abgelaufen. Eine neue Möglichkeit für eine Bewerbung gibt es im nächsten Jahr.

Der US-Amerikaner David Murdoch kam im Alter von 15 Jahren für einen Gastfamilienaufenthalt mit Experiment das erste Mal nach Deutschland. Dieser Aufenthalt legten den Grundstein für sein lebenslanges Engagement für den interkulturellen Austausch. Er engagierte sich in zahlreichen interkulturellen Organisationen und war auch bei Experiment e.V. acht Jahre aktives Kuratoriumsmitglied. Dabei war es ihm besonders wichtig, junge Menschen zu fördern, die sich aufgrund des familiären Hintergrundes bzw. der finanziellen Möglichkeiten die Teilnahme an einem solchen Programm nicht aus eigener Kraft leisten konnten. Im November 2015 verstarb David Murdoch. Um sein Lebenswerk im Namen des interkulturellen Engagements fortzuführen, schreiben wir ein Vollstipendium für das Summer-Academy-Programm Governor’s Institute in Vermont, USA, aus.