Experiment Academy Stipendien

Als gemeinnützige Organisation unterstützen wir auch gerne diejenigen, die ihren Wunsch nach einem Auslandsaufenthalt ohne finanzielle Unterstützung nicht realisieren können. Wir vergeben Teilstipendien jedes Jahr an motivierte Interessenten, die ihre finanzielle Bedürftigkeit nachweisen können.

Für 2017 vergeben wir folgende Stipendien:

David Murdoch Scholarship
Der US-Amerikaner David Murdoch kam im Alter von 15 Jahren für einen Gastfamilienaufenthalt mit Experiment das erste Mal nach Deutschland. Dieser Aufenthalt legten den Grundstein für sein lebenslanges Engagement für den interkulturellen Austausch. Er engagierte sich in zahlreichen interkulturellen Organisationen und war auch bei Experiment e.V. acht Jahre aktives Kuratoriumsmitglied. Dabei war es ihm besonders wichtig, junge Menschen zu fördern, die sich aufgrund des familiären Hintergrundes bzw. der finanziellen Möglichkeiten die Teilnahme an einem solchen Programm nicht aus eigener Kraft leisten konnten. Im November 2015 verstarb David Murdoch. Um sein Lebenswerk im Namen des interkulturellen Engagements fortzuführen, schreiben wir ein Vollstipendium für das Summer-Academy-Programm Governor’s Institute in Vermont, USA, aus.

Teilstipendien
Für alle Academy-Programme vergeben wir Teilstipendien bis zu 1.000 Euro. Teilnehmende, die sich für interkulturellen Austausch interessieren, vielleicht schon ehrenamtlich aktiv sind und auf finanzielle Unterstützung für ihren Auslandsaufenthalt angewiesen sind, können einen Förderantrag stellen.

Bewerbung für ein Stipendium

Der Stipendienantrag für das Teilstipendium kann hier heruntergeladen und am Computer ausgefüllt werden:

Stipendienantrag 2017

Dem Antrag ist der Anmeldebogen des gewünschten Programmes (alle Anmeldebögen gibt es auf unserer Bewerbungsseite), ein Lebenslauf auf Englisch, ein Passfoto, Kopien der Einkommensnachweise der Erziehungsberechtigten und eine Darlegung der Motivation (z.B. Motivationsschreiben, Video etc.) beizufügen.