Großbritannien - Homestay

Englisch "nebenbei" lernen

Ein Gastfamilienaufenthalt in Großbritannien bietet die Möglichkeit, die englische Kultur hautnah zu erleben. Ganz "nebenbei" verbessern Sie im Alltag Ihre Englischkenntnisse.

Ein Homestay bietet die flexibelste Möglichkeit, in eine andere Kultur und in den Alltag einer Gastfamilie einzutauchen. Auch ganz ohne Sprachkurs verbessert ein 1- bis 4-wöchiger Gastfamilienaufenthalt Ihre Sprachkenntnisse merklich. Durch das Zusammenleben mit einer Familie und die Teilnahme an gemeinsamen Aktivitäten gewinnen Sie nicht nur interkulturelle Kompetenzen sondern erhalten auch wertvolle Sprachpraxis.

Die Gastfamilien in Großbritannien leben überwiegend in der Mitte des Landes. Wünsche bezüglich spezieller Regionen (Südküste Englands oder Schottland) geben wir gerne unverbindlich weiter. Eine Unterbringung in London oder Nordirland ist nicht möglich! Da in Großbritannien häufig die Gasteltern voll berufstätig sind, bieten wir dieses Programm nicht für Teilnehmende unter 18 Jahren an. Man muss hier eine gewisse Selbstständigkeit mitbringen und bereit sein, sich tagsüber ggf. alleine zu beschäftigen.

  • 1 Woche: 500 Euro
  • 2 Wochen: 700 Euro
  • 3 Wochen: 900 Euro
  • 4 Wochen: 1.100 Euro
  • Anmelde- und Vermittlungsgebühren
  • Unterbringung mit Verpflegung in einer Gastfamilie
  • Betreuung vor Ort durch unsere erfahrene Partnerorganisation
  • Telefonischer 24-Stunden-Notfallservice von Experiment e.V.
  • Flugkosten
  • Versicherungspaket (Kranken-, Unfall- und Haftpflichtversicherung)
  • Taschengeld

Auf Wunsch können wir die Buchung der Versicherung für Sie vornehmen.

  • Sie sollten sich auf Englisch verständigen können
  • Anpassungsfähigkeit, Aufgeschlossenheit, gute physische und psychische Verfassung

Experiment e.V. vergibt Teilstipendien bis 500 Euro für einen Gastfamilienaufenthalt in Großbritannien. Mehr dazu erfahren Sie hier.