Dogs 'n' Snow in Kanada

Dogs 'n' Snow ist ein neues Programm im nördlichen Kanada, welches wir seit Winter 2016/2017 in Zusammenarbeit mit unserer Partnerorganisation in Kanada anbieten. Im Fokus dieses Programms steht die Arbeit mit Schlittenhunden. Sie müssen keinerlei Erfahrung in der Arbeit mit Schlittenhunden mitbringen, sollten aber Interesse haben, viel über die Hunde und das „Mushing“ zu lernen. Wichtig ist auch gutes Sozialverhalten, körperliche Gesundheit und natürlich die Liebe zu Hunden und zur Natur. Sie werden sich mit um die Versorgung der Schlittenhunde kümmern, beim Training dabei sein aber auch bei allen anderen Arbeiten unterstützen, die auf einer Ranch anfallen können. Oft sind solche Ranches nicht einzig auf Schlittenhunde ausgelegt, sondern es fallen auch andere Arbeiten an, die zu erledigen sind.

Wenn Sie also gerne zupacken, an der frischen Luft sind, Hunde und großartige Natur lieben, ist DOGS´N SNOW genau das richtige Programm für Sie.

Es wird erwartet, dass Sie 40 Stunden pro Woche mitarbeiten. Die Familien, die die Ranches betreiben, werden sorgfältig ausgewählt. Die Arbeit auf der Farm ist unentgeltlich! Sie arbeiten gegen Kost & Logis.

Der Zielflughafen ist Vancouver. Nach einer ersten Nacht in der Stadt nach Ankunft (auf Wunsch können hier auch gegen Aufpreis mehrere Nächte verbracht werden) geht es weiter in den Norden zur Farm.

Der Mindestaufenthalt liegt hier bei 12 Wochen! Anmeldungen können bis 12 Wochen vor dem gewünschten Starttermin angenommen werden. Eine Kombination mit dem Farm- und Ranchstay in Kanada ist möglich.

Die Programmgebühren betragen für 2019:

12 Wochen: 1.700 Euro
16 Wochen: 2.000 Euro
20 Wochen: 2.250 Euro

(andere Dauern zwischen 12 und 24 Wochen auf Anfrage)

In den Programmgebühren enthalten:

  • Anmelde-und Vermittlungsgebühren
  • Abholung am Flughafen
  • ggf. eine Übernachtung bei einer Gastfamilie in der Stadt am Ankunftstag
  • Transfer zur Farm
  • Unterbringung auf der Farm mit Vollpension
  • Mitarbeit auf der Farm (5-7 Stunden täglich, ca. 5-6 Tage pro Woche). Arbeit mit den Schlittenhunden aber auch Hilfe bei anderen anfallenden Arbeiten
  • Betreuung vor Ort durch die Partnerorganisation
  • Telefonischer 24 - Stunden Notfallservice

Nicht in den Programmgebühren enthalten:

  • Hin-und Rückflug
  • Rücktransfer zum Flughafen (hier ist unsere Partnerorganisation gerne behilflich)
  • Taschengeld
  • Versicherungspaket aus Kranken-, Unfall – und Haftpflichtversicherung (diese kann auf Wunsch über uns abgeschlossen werden)