Gastfamilie werden Aktuelle Suche

Über das Jahr verteilt reisen zu verschiedenen Zeitpunkten ausländische Teilnehmende ein. Einige der Teilnehmenden kommen nur für 2-4 Wochen, andere bleiben bis zu 10 Monate. Grundsätzlich gelten die unten aufgeführten Einreisezeitpunkte. Doch auch zwischendurch suchen wir Gastfamilien, die über einen kürzeren (z.B. als Ferienfamilie) oder einen längeren Zeitraum eine/n Teilnehmende/n aufnehmen möchten.

KURZZEIT

LANGZEIT

Aktuell suchen wir für einige Austauschschüler/innen neue Gastfamilien. Sie sind alle bereits in Deutschland und bleiben bis zum 21.01.2018. In den folgenden Videos stellen sie sich vor.

Diogo aus Brasilien

Gabriel aus Brasilien

Hannah aus Neuseeland


Kurzzeit

Aktuell suchen wir Gastfamilien für Deutschlehrer/innen und ausländische Studierende ab dem 15., 22. und 29. Juli 2017.

Ausländische Studierende für 2 Wochen

Programmstart: Juli bis Dezember 2017
Programmdauer: 2 Wochen
Wer kommt: Ausländische Studierende
Heimatländer: u.a. China, Indien, Taiwan und Tunesien

Einige Teilnehmenden haben kurze Vorstellungsvideos erstellt, damit Sie einen Eindruck von Ihnen bekommen können. Nicht alle aktuellen Gesuche sind hier veröffentlicht! Melden Sie sich gerne, wir können Ihnen dann nähere Informationen zu den Teilnehmenden geben.

Zuher aus Syrien

Abdul aus Bangladesh

Liang aus China

Deutschlehrer/innen aus Subsahara-Afrika für 2 Wochen

Programmstart: Juni bis September 2017
Programmdauer: 2 Wochen
Wer kommt: Ausländische Studierende
Heimatländer: u.a. Côte D’Ivoire, Madagaskar, Tansania und Uganda

Einige Teilnehmenden haben kurze Vorstellungsvideos erstellt, damit Sie einen Eindruck von Ihnen bekommen können. Nicht alle aktuellen Gesuche sind hier veröffentlicht! Melden Sie sich gerne, wir können Ihnen dann nähere Informationen zu den Teilnehmenden geben.

Bremen/Niedersachsen: Chinesische Schüler/innen für 1 Woche

Programmstart: 6. August 2017
Programmende: 12. August 2017
Wo: Bremen und Niedersachsen
Wer kommt: Schüler/innen (12-15 Jahre)
Heimatland: China

Wir suchen neugierige und weltoffene Gastfamilien in Bremen und Niedersachsen für Schüler/innen aus Chengdu, die an einer zweiwöchigen Rundreise durch verschiedene deutsche Städte und Regionen teilnehmen und im Anschluss daran für eine Woche in das Leben einer deutschen Gastfamilie eintauchen und deutschen Schulalltag kennenlernen wollen. Die Schüler/innen aus China sind zwischen 12 und 15 Jahre alt. Während des Gastfamilienaufenthaltes sollen die Jugendlichen vor Ort zur Schule gehen. Wir freuen uns, wenn sich interessierte Familien direkt bei unserer Kollegin Eva Kirch melden (kirch@experiment-ev.de oder 0228 95722-38).


Langzeit

Sommereinreise für 5 oder 10 Monate

Programmstart: 2. September 2017
Programmende: 21. Januar 2018 / 30. Juni 2018 / 15. Juli 2018
Wer kommt: Schüler/innen (15-18 Jahre)
Heimatländer: u.a. Australien, Belgien, China, Irland, Italien, Japan, Kroatien, Neuseeland, Thailand
Parlamentarisches Patenschafts-Programm: 50 Schüler/innen aus den USA, die ein Stipendium vom Deutschen Bundestag und US-Kongress erhalten haben (Videos auf Anfrage). In diesem Video des Deutschen Bundestages wird das Programm vorgestellt.

Melden Sie sich direkt bei unserem Kollegen Matthias Lichan (lichan@experiment-ev.de oder 0228 95722-21).

Einige Schüler/innen haben kurze Vorstellungsvideos erstellt, damit Sie einen Eindruck von Ihnen bekommen können. Nicht all unsere Partner oder die Bestimmungen in den Herkunftsländern erlauben die Veröffentlichung an dieser Stelle, daher sind nicht alle aktuellen Gesuche hier veröffentlicht! Melden Sie sich gerne, wir bemühen uns Ihre Fragen zu den Schüler/innen zu beantworten.

Jungen

Alejandro aus Spanien

Mingcheng aus China

Yitong aus China

Yossakorn aus Thailand

Jirayu aus Thailand

Carlos aus Mexiko

Außerdem kommen Jean und Nicolas aus Belgien, Bernado, Daniel, Davi, Diego, Jose Geraldo, Leonardo, Nelson und Saul aus Brasilien, Alessandro, Andrea B., Filippo, Francesco, Giuseppe F. und Remigio aus Italien im Sommer nach Deutschland.

Mädchen

Ethel aus Mexiko

Nina aus Brasilien

Arianna aus Italien

Enrica aus Italien

Anahi aus Mexiko

Aimee aus Mexiko

Außerdem kommen Ana, Helena und Marcela aus Brasilien und Anna Francesca, Carla, Chiara, Elena, Enrica, Lisa, Maddalena C., Martina , Roberta und Yili aus Italien im Sommer nach Deutschland.

Freiwilligendienst in Deutschland

Programmstart: 2. September 2017
Programmdauer: 21. Januar 2018 / 15. Juli 2018
Wer kommt: junge Erwachsene
Heimatländer: Ecuador und Kolumbien

Zurzeit gibt es keine aktuellen Teilnehmenden.