Freiwilligenarbeit Nepal - Flexibler Freiwilligendienst

Freiwilligendienst-Special: Volkshochschule Bhaktapur

Ein besonderes Freiwilligendienst-Programm bietet Experiment e.V. in Nepal in Zusammenarbeit mit der VHS Bhaktapur an: Hier können die Freiwilligen Deutschunterricht für junge Nepalesen/innen oder auch Computerkurse in der historischen Stadt Bhaktapur geben. Freiwillige mit Berufserfahrung können sich je nach Fachgebiet individuell einbringen!

Unterkunft in der Gastfamilie (kleines Frühstück, zweimal täglich warmes nepalesisches Essen, zudem Mittagessen bei VHS an Arbeitstagen):

4 Wochen: 1.020 Euro
8 Wochen: 1.330 Euro
12 Wochen: 1.640 Euro
16 Wochen: 1.900 Euro
20 Wochen: 2.160 Euro

Auf Anfrage: Unterkunft im Freiwilligen-Apartment, eigenes Zimmer, Gemeinschaftsküche (ohne Verpflegung, Mittagessen bei VHS an Arbeitstagen)

Kürzere Aufenthalte für Personen mit Berufserfahrung sind ebenfalls auf Anfrage möglich!

  • Abholung am Flughafen in Kathmandu
  • Betreuung vor Ort durch die VHS Bhaktapur
  • Zweitägiges Orientierungsseminar in Bhaktapur
  • Teilnahme am Nepali-Sprachkurs an der VHS
  • Mittagsessen an der VHS
  • Nepalesische SIM-Karte
  • Programmhandbuch zur Vorbereitung
  • Betreuung durch Experiment e.V. in Deutschland vor und nach der Reise
  • Vorbereitungs- und Nachbereitungsseminar mit jeweils einer Übernachtung inkl. Verpflegung. Sollte aufgrund des gewünschten Anreisetermins kein Vorbereitungsseminar möglich sein, bekommen Sie alle Informationen des Seminars zugeschickt.
  • Entweder Unterkunft und Verpflegung bei einer nepalesischen Gastfamilie oder Unterkunft mit Selbstverpflegung im VHS-Appartment.
  • Unterstützung bei der Visabeantragung in Deutschland und bei der Visaverlängerung im Gastland
  • Abschlusszertifikat
  • Zugang zum Experiment e.V.-Forum
  • Notrufnummer des Partnerbüros vor Ort
  • 24-Std.-Notrufnummer in Deutschland
  • Insolvenzversicherung nach § 651r BGB
  • Hin- und Rückflug
  • Taschengeld (150 bis 250 Euro pro Monat)
  • Impf- und Visumskosten
  • Kranken-, Unfall- und Haftpflichtversicherung
Seminare
  • Vorbereitungs- und Nachbereitungsseminar in Deutschland mit ehemaligen Teilnehmer*innen
  • Orientierungsseminar vor Ort (programmabhängig 2- oder 5-tägig)