Freiwilligenarbeit Nepal - Flexibler Freiwilligendienst

Freiwilligendienst-Special: Volkshochschule Bhaktapur

Ein besonderes Freiwilligendienst-Programm bietet Experiment e.V. in Nepal in Zusammenarbeit mit der VHS Bhaktapur an: Hier können die Freiwilligen Deutschunterricht für junge Nepalesen/innen oder auch Computerkurse in der historischen Stadt Bhaktapur geben. Freiwillige mit Berufserfahrung können sich je nach Fachgebiet individuell einbringen!

Image
SDG_Nepal

Unterkunft in der Gastfamilie (kleines Frühstück, zweimal täglich warmes nepalesisches Essen, zudem Mittagessen bei VHS an Arbeitstagen):

4 Wochen: 1.020 Euro
8 Wochen: 1.330 Euro
12 Wochen: 1.640 Euro
16 Wochen: 1.900 Euro
20 Wochen: 2.160 Euro

Auf Anfrage: Unterkunft im Freiwilligen-Apartment, eigenes Zimmer, Gemeinschaftsküche (ohne Verpflegung, Mittagessen bei VHS an Arbeitstagen)

Kürzere Aufenthalte für Personen mit Berufserfahrung sind ebenfalls auf Anfrage möglich!

  • Abholung am Flughafen in Kathmandu
  • Betreuung vor Ort durch die VHS Bhaktapur
  • Zweitägiges Orientierungsseminar in Bhaktapur
  • Teilnahme am Nepali-Sprachkurs an der VHS
  • Mittagsessen an der VHS
  • Nepalesische SIM-Karte
  • Programmhandbuch zur Vorbereitung
  • Betreuung durch Experiment e.V. in Deutschland vor und nach der Reise
  • Vorbereitungs- und Nachbereitungsseminar mit jeweils einer Übernachtung inkl. Verpflegung. Sollte aufgrund des gewünschten Anreisetermins kein Vorbereitungsseminar möglich sein, bekommen Sie alle Informationen des Seminars zugeschickt.
  • Entweder Unterkunft und Verpflegung bei einer nepalesischen Gastfamilie oder Unterkunft mit Selbstverpflegung im VHS-Appartment.
  • Unterstützung bei der Visabeantragung in Deutschland und bei der Visaverlängerung im Gastland
  • Abschlusszertifikat
  • Zugang zum Experiment e.V.-Forum
  • Notrufnummer des Partnerbüros vor Ort
  • 24-Std.-Notrufnummer in Deutschland
  • Insolvenzversicherung nach § 651r BGB
  • Hin- und Rückflug
  • Taschengeld (150 bis 250 Euro pro Monat)
  • Impf- und Visumskosten
  • Kranken-, Unfall- und Haftpflichtversicherung
Seminare
  • Vorbereitungs- und Nachbereitungsseminar in Deutschland mit ehemaligen Teilnehmer*innen
  • Orientierungsseminar vor Ort (programmabhängig 2- oder 5-tägig)