Flexibler Freiwilligendienst in Ecuador

Programmgebühren

12 Wochen: 2.940 Euro
16 Wochen: 3.320 Euro
20 Wochen: 3.740 Euro
24 Wochen: 4.140 Euro
36 Wochen: 5.340 Euro
44 Wochen: 6.170 Euro

Kürzerer Zeitraum auf Anfrage!

Im Programm enthaltene Leistungen

  • Abholung am Flughafen bei der Ankunft
  • Orientierung durch EIL Ecuador vor Ort
  • Unterkunft bei einer ecuadorianischen Familie mit Einzelzimmer und drei Mahlzeiten am Tag während der gesamten Zeit
  • 4 Wochen Spanischkurs mit 20 Unterrichtsstunden pro Woche in Quito (Bei guten Spanischkenntnissen kann auf den Sprachkurs verzichtet werden.)
  • Betreuung durch Experiment e.V. in Deutschland und die Partnerorganisation vor Ort
  • Vorbereitungs- und Nachbereitungsseminar mit jeweils einer Übernachtung inkl. Verpflegung in Bonn. Sollte aufgrund des gewünschten Anreisetermins kein Vorbereitungsseminar möglich sein, bekommen Sie alle Informationen des Seminars zugeschickt. Zusätzlich vermitteln wir den Kontakt zu einem ehemaligen Teilnehmer.
  • Information und Beratung für Reisen im Anschluss an das Projekt
  • Unterstützung bei der Visabeantragung in Deutschland und bei der Visaverlängerung im Gastland
  • Infohandbuch
  • Abschlusszertifikat
  • Notrufnummer des Partnerbüros vor Ort
  • 24-Std.-Notrufnummer in Deutschland
  • Insolvenzversicherung nach § 651r BGB

Teilnehmende tragen individuell

  • Hin- und Rückflug (Flughafengebühr)
  • Transfer vom Flughafen
  • Taschengeld-, Impf- und Visumskosten (ca. 180 Euro)
  • Kranken-, Unfall- und Haftpflichtversicherung
  • Transportkosten während des Projektes
  • Zusatzkosten für ein ökologisches oder medizinisches Projekt: ca. 185 Euro extra pro Monat