Homestay in Irland

 

Erlebe die schöne Natur und die Gastfreundlichkeit der Iren mit unseren Programmen in den Sommerferien. In Irland kannst Du zum Beispiel an einem Sprachkurs im schönen Ort Schull an der Atlantikküste teilnehmen und dabei Deine Englischkenntnisse verbessern und viele internationale Freundschaften knüpfen. Alle Programme findest Du in den Boxen weiter unten auf dieser Seite. Die Bewerbungsfrist läuft bis zum 2. Mai.

Highlights in Irland

Ein Homestay bietet die flexibelste Möglichkeit, in eine andere Kultur und in den Alltag einer Gastfamilie einzutauchen. Auch ganz ohne Sprachkurs verbessert ein ein- bis vierwöchiger Gastfamilienaufenthalt Deine Sprachkenntnisse merklich. Durch das enge Zusammenleben mit einer Familie und die Teilnahme an gemeinsamen Aktivitäten gewinnst Du nicht nur interkulturelle Kompetenzen. Du erhältst auch wertvolle Sprachpraxis, die Dein Vokabular erweitert und Dir die Scheu nimmt, in einer Fremdsprache frei zu sprechen.

Eine gewisse Selbständigkeit wird hier erwartet, da von den Familien nicht erwartet werden kann, dass sie ein tägliches, abwechslungsreiches Freizeitprogramm anbieten. Es werden zwischendurch für die Jugendlichen, die in der jeweiligen Region in Gastfamilien leben, Ausflüge und Freizeitaktivitäten organisiert; in erster Linie geht es aber darum, den normalen Alltag mit seiner Gastfamilie zu teilen.

Der Gastfamilienaufenthalt in Irland findet überwiegend im südlichen Teil Irlands (z.B. Region Cork, Region Clonmel) statt. Einige Gastfamilien leben auch an der Westküste. Eine Platzierung in Dublin oder im Norden Irlands ist nicht möglich!
Bei einem Homestayprogramm liegt der Fokus auf dem interkulturellen Austausch. Du lernst Familienleben und Kultur des Gastlandes kennen und verbesserst Deine Sprachkenntnisse.

Stipendien

Für unsere Programme in den Sommerferien in Irland vergibt Experiment e.V. Stipendien in Höhe von bis zu 1.000 Euro. Alles weitere dazu erfährst Du hier.

  • 1 Woche:   1.000 Euro
  • 2 Wochen: 1.250 Euro
  • 3 Wochen: 1.500 Euro
  • 4 Wochen: 1.700 Euro
  • Anmeldung bis spätestens 8 Wochen vor geplanter Ausreise
  • Mindestalter: 15 Jahre
  • Englischkenntnisse
  • Anpassungsfähigkeit, Aufgeschlossenheit, gute physische und psychische Verfassung
  • Anmelde- und Vermittlungsgebühren
  • Vorbereitungsseminar am 12./13. Juni 2021 in Köln
  • Transfer vom nächstgelegenen Flughafen (bzw. -bahnhof/-busbahnhof) in Irland zur Gastfamilie und zurück
  • Unterbringung mit voller Verpflegung in einer Gastfamilie
  • Betreuung vor Ort durch erfahrene Partnerorganisation und einen regionalen Betreuer
  • T-Shirt der Experiment Academy
  • Vernetzung mit anderen Teilnehmenden
  • Telefonischer 24-Stunden-Notfallservice von Experiment e.V.
  • Länderspezifische Information vor Abreise
  • Nachbereitungsseminar vom 12. - 14. November 2021 in Köln
  • Teilnahmezertifikat nach der Rückkehr
  • Hin- und Rückflug
  • Taschengeld
Seminare
  • Vorbereitungsseminar am 12./13. Juni 2021 in Köln
  • "Zurück aus der Welt - und jetzt?" Returnee-Seminar vom 12. -14. November 2021 in Köln