Image
Teilnehmerin vor der Skyline von New York

Auslandsaufenthalte in den Herbstferien | Experiment e.V.

Wir können für den Sommer 2020 keine Bewerbungen mehr annehmen. Sofern die weltweite Corona-Lage es zulässt, werden alle Programme in den Herbstferien durchgeführt und wir nehmen dafür Anmeldungen entgegen. Außerdem besteht auch die Möglichkeit, sich bereits für Programme im Winter sowie in den Oster- und Sommerferien 2021 anzumelden.


Mit Experiment e.V. ins Ausland

In den Herbstferien bieten wir einen zweiwöchigen Schüleraustausch in den USA, Frankreich oder Spanien an. Außerdem gibt es bei einem Mini-Freiwilligendienst oder einem Ranchstay weitere Möglichkeiten, die USA zu kennenzulernen. Zudem kann man in England an einem Sprachprogramm oder in Kanada an einem Ranch- oder Farmstay teilnehmen.

Welche Programme gibt es?

Kurzzeit-Schüleraustausch

Wer gerne einmal den berühmten amerikanischen High School Spirit erleben möchte, ohne dafür gleich ein Schulhalbjahr oder ganzes Schuljahr zu investieren, hat die Möglichkeit, während der Herbstferien für 2-4 Wochen bei einer amerikanischen Gastfamilie zu leben und gemeinsam mit amerikanischen Jugendlichen in Kalifornien die High School zu besuchen. Jugendliche, die lieber die französische Sprache verbessern möchten, können einen Aufenthalt an einem Lycée in unserem Nachbarland machen. Für Jugendliche, die gerne in einem spanischsprachigen Land einen Kurzzeit-Schüleraustausch machen möchten, bieten wir Spanien als Programmland an. NEU: ganz neu im Programm haben wir nun auch Kurzzeit-SChulaufenthalte in England und Irland für eine Aufenthaltsdauer von zwei oder vier Wochen.

Sprachprogramm

In den Herbstferien kann man auf der britischen Kanalinsel Jersey an einem Sprachprogramm teilnehmen. In einer international besetzten Jugendgruppe werden vormittags die Sprachkenntnisse verbessert; nachmittags und teils auch am Wochenende nehmen die Jugendlichen an einem abwechslungsreichen Ausflugs-, Sport- und Freizeitprogramm teil, bei dem oft auch einheimische Jugendliche mit dabei sind.

Gastfamilienaufenthalt mit Mini-Volunteering

Wer Interesse hat, einen Gastfamilienaufenthalt mit einem kleinen Freiwilligendienstprojekt (5 bis 15 Stunden/Woche) zu kombinieren, der findet in England das passende Programm für die Herbstferien.

Ranchstay / Farmstay

Pferdebegeisterte und naturverbundene Schüler können in diesem Programm das Leben auf einer amerikanischen Pferderanch kennenlernen. Hier wird der Gastfamilienaufenthalt verbunden mit der Möglichkeit, zu reiten und ein wenig bei den auf einer Ranch anfallenden Arbeiten zu unterstützen.

Für junge Leute ab 18 Jahren besteht auch die Möglichkeit, für mindestens 4 Wochen auf einer Ranch/Farm in Kanada zu leben und bei allen anfallenden Arbeiten zu unterstützen.

Kanada in den Herbstferien

Beginn
zwischen April und Ende Oktober, eingeschränkt auch ganzjährig
Dauer
4 bis 8 Wochen
Alter
18 bis 19 Jahre