Sprachprogramm in Frankreich

 

Das Sommer-Sprachprogramm kombiniert einen Sprachkurs am Vormittag mit abwechslungsreichem Freizeitprogramm am Nachmittag. Jugendliche im Alter zwischen 14 und 17 Jahren aus vielen verschiedenen Ländern verbringen ihre Ferien gemeinsam, schließen Freundschaften, lernen Französisch und erleben einen unvergesslichen Sommer.

Das Programm findet - je nach Wunsch - entweder im bekannten Küstenort Saint-Malo in der Bretagne oder aber im beliebten Seebad Arcachon Bay an der Atlantikküste statt.

Saint-Malo wartet auf mit einer spannenden Vergangenheit, in der Händler, Seemänner und Piraten eine große Rolle spielen. Nicht umsonst zählt Saint-Malo zu einem der meistbesuchten Touristenorte Frankreichs. Die Altstadt ist sehr sehenswert und die Aussichten auf die Bucht und das Meer sind spektakulär.
An vier Nachmittagen pro Woche nehmen die Sprachschüler an von der Schule organisierten Freizeitaktivitäten teil. Dazu kommt ein wöchentlicher Ausflug, bei dem man die bekanntesten Orte der Umgebung kennenlernt. Zu den angebotenen Aktivitäten gehören: Sightseeing, Spiele am Strand, Segeln, Bootsausflüge, Ein Besuch des Aquariums, ein Nachmittag an dem Crêpes zubereitet werden, Ausflüge zum berühmten Mont Saint-Michel und ins mittelalterliche Örtchen Dinan.
Gegen Aufpreis kann ein 2-wöchiger Segelkurs hinzugebucht werden. (ein 3-wöchiges Programm inklusive 2-wöchigem Surfkurs hat einen Aufpreis von 450 Euro).


Arcachon Bay ist ein bekanntes Seebad am Atlantischen Ozean. Schöne Sandstrände, Pinienwälder, die nahe gelegene Stadt Bordeaux: in Arcachon lässt sich ideal der Sommer verbringen. An vier Nachmittagen pro Woche nehmen die Sprachschüler an von der Schule organisierten Freizeitaktivitäten teil. Dazu kommt ein wöchentlicher Ausflug, bei dem man die bekanntesten Orte der Umgebung kennenlernt. Zu den angebotenen Aktivitäten gehören Sightseeing, Ausflüge zu „Dune du Pyla“ und nach Bordeaux, eine Bootstour Richtung Cap Ferret, ein Besuch des Aqualands, Kanufahren, Reiten und Fahrradtouren. Gegen Aufpreis kann ein 2-wöchiger Surfkurs hinzugebucht werden. (ein dreiwöchiges Programm inklusive 2-wöchigem Segelkurs hat einen Aufpreis von 550 Euro).  

2-Wochen-Programme

  • 03.07. // 17.07. // 24.07. // 31.07. // 14.08.

3-Wochen-Programme

  • 03.07. // 17.07. // 24.07. // 31.07. 

4-Wochen-Programme

  • 03.07. // 17.07. // 24.07. // 31.07. 

Saint-Malo:

  • 2 Wochen: 1.600 Euro
  • 3 Wochen: 1.950 Euro
  • 4 Wochen: 2.300 Euro

Arcachon Bay:

  • 2 Wochen: 1.750 Euro
  • 3 Wochen: 2.200 Euro
  • 4 Wochen: 2.450 Euro
  • Grundkenntnisse in Französisch
  • Anmelde- und Vermittlungsgebühren
  • Vorbereitungsseminar am 11./13. Juni 2022 in Köln
  • Transfers ab den nächstgelegenen Flughäfen oder Bahnhöfen
  • Unterbringung mit Verpflegung in einer Gastfamilie
  • Betreuung vor Ort durch unsere erfahrene Partnerorganisation
  • 15 Unterrichtsstunden Französisch pro Woche
  • organisierte Freizeitaktivitäten und Ausflüge
  • T-Shirt der Experiment Academy
  • Vernetzung mit anderen Teilnehmenden
  • Telefonischer 24-Stunden-Notfallservice von Experiment e.V.
  • Länderspezifische Information vor Abreise
  • Rückkehrer Wochenende vom 11. - 13. November 2022 in Köln
  • Teilnahmezertifikat nach der Rückkehr
  • Flugkosten
  • Versicherungspaket (Kranken-, Unfall- und Haftpflichtversicherung)
  • Taschengeld
  • Aufpreise für Surf- bzw. Segelkurs (falls gewünscht)
Seminare
  • 2-tägiges Vorbereitungsseminar in Köln Mitte Juni 2022
  • 3-tägiges "Zurück aus der Welt - und jetzt?" Returnee-Seminar im November 2022