Ranchstay USA Sommerferien 2018

Ich habe die letzten Sommerferien einen vierwöchigen Ranchstay mit Experiment e.V. in Utah, Amerika gemacht. Utah war für mich bis dahin ein eher unbekannter Staat, der mich aber durch die traumhafte Landschaft & der sehr freundlichen und offenen Art der Menschen überzeugt hat. Es war eine großartige, neue Erfahrung, einen Einblick in die amerikanische Lebensweise zu bekommen.

Image
Pferde auf einer Ranch in Utah, USA

Einige meiner Erlebnisse:
- Rocky Mountain Raceways (Autorennen)
- Footballgame (Eine Schulveranstaltung in den Ferien, wo dennoch viele Schüler waren, aber es haben die wenigsten wirklich auf das Spiel geachtet ????)
- Freizeitpark Lagoon (riesig…)
- Renaissance Festival (Die Leute dort lieben es, sich zu verkleiden.)
- Salt Lake City und der Temple Square (auch wenn man den Temple Square nur von außen ansehen kann, unbedingt anschauen)
- High-School – Besuch

Und natürlich Reiten:
Wo ich zu Hause das klassische Englischreiten gewöhnt war, habe ich mir neue Kenntnisse im Voltigieren, Western reiten und Kutsche fahren angeeignet. Außerdem habe ich am letzten Freitag vor meinem Rückflug noch einen wunderschönen Ausritt über die Hügel von Saratoga Springs gemacht.

Thema Essen:
Im Supermarkt gab es wirklich unglaublich viel Auswahl. Meine Lieblingssüßigkeit ist eindeutig Starburs. Auch gibt es dieses berühmte REFILL von Getränken in Utah, was ziemlich cool ist, da ein Getränk auch nicht teurer als hier in Deutschland ist.

Ich bin sehr froh, dass ich in Utah gelandet bin, weil ich wahrscheinlich sonst nie dort gelandet wäre und all diese großartigen Menschen nicht kennengelernt hätte. Tatsächlich hat sich mein Englisch auch nach so kurzer Zeit stark verbessert.
Ich möchte mich bei dem Team von Experiment e.V. bedanken, für die tolle Beratung.
Auch möchte ich mich bei meinen Eltern bedanken, dass sie mir diesen Austausch ermöglichen konnten.

Bei diesem Programm konnte ich schon in die amerikanische Kultur eintauchen und werde meine Erfahrungen bei einem Schüleraustausch 2019/20 in Amerika erweitern.

P.S.: Nehmt nicht zu viel Zeug mit, ihr werdet eine Menge Souvenirs mit nach Hause nehmen ????!

Lina