Image
Spenden Corona

Unterstützung kann so einfach sein!

Wie Ihr bestimmt mitbekommen habt, trifft uns als gemeinnütziger Austauschverein die Corona-Krise schwer. Deshalb brauchen wir Eure Unterstützung und hatten auf unserer Spendenseite (https://www.experiment-ev.de/spenden) bereits um freie Spenden gebeten, um unsere laufenden Kosten zu decken.

Es gibt aber auch viele Möglichkeiten Experiment e.V. ohne eine direkte Geldspende zu unterstützen, z.B. bei diversen Online-Shops oder der Buchung Eurer nächsten Bahn-Tickets oder Hotelübernachtung. Das Gute daran: Ihr zahlt keinen Cent extra, aber ein Teil Eurer Bezahlung wird über eine Plattform an uns als Spende überwiesen.

Wie einfach Spenden sein kann und wo Ihr uns unterstützen könnt, zeigen wir Euch in diesem Blogartikel.

 

Bildungsspender:

Egal, ob Ihr etwas von Ikea, der Deutschen Bahn, Otto, Booking.com, Conrad Elektronik, Tchibo oder einem anderen Online Shop braucht – mit Eurem Einkauf könnt Ihr Experiment e.V. unterstützen. Mit bildungsspender.de geht ein Teil des Erlöses als Spende an unseren Verein – und Euch kostet es nichts Extra!

Und so einfach funktioniert es: Ruft die Webseite bildungsspender.de auf. Sucht unter den Einrichtungen nach Experiment e.V. und anschließend nach dem gewünschten Online Shop. Durch einen Klick kommt Ihr dann von bildungsspender.de auf die Seite des Shops von Ikea, Deutsche Bahn etc. und kauft dort ganz normal Euer Produkt. Am Ende geht der angezeigte Prozentsatz an Experiment e.V. und Euch entstehen keine Kosten. Eine genaue Anleitung und weitere Informationen findet Ihr hier: https://www.bildungsspender.de/experiment/index

 

Smoost:

Googlet Ihr noch oder Smoost Ihr schon? Mit jeder Suche, die Ihr über die NGO-Suchmaschine Smoost macht, wird 1US-Cent an Experiment e.V. gespendet. Auch hier entstehen natürlich keine Kosten für Euch – aber jede Suchanfrage ist für uns eine Spende. Ganz nach dem Motto: Kleinvieh macht auch Mist, freuen wir uns, wenn Ihr den Experiment e.V.-NGO-Browser für Eure Suchanfragen nutzt und damit indirekt an uns spendet.

So könnt Ihr die Suchmaschine einrichten: Klickt auf diesen Link https://www.ngobrowser.org/search/?ngo=Experiment eV . Installiert Euch das NGObrowser Add-On oder setzt alternativ ein Lesezeichen auf die Webseite und schon könnt Ihr mit Euren Suchanfragen kontinuierlich für Experiment e.V. spenden generieren. Ihr braucht Euch nicht anzumelden und es entstehen Euch keine Kosten.

 

Geburtstags-Spendenaktion bei Facebook:

Was wünscht Ihr Euch? Wenn Ihr eigentlich wunschlos glücklich seid, freuen wir uns, wenn Ihr uns mit Hilfe Eurer Geburtstags-Gratulant*innen unterstützt. Ganz einfach geht dies mit einer Spendenaktion bei Facebook.

So funktioniert es: Wählt Experiment e.V. als Organisation aus, gebt an wie viel Geld bis wann gesammelt werden soll und rundet den Aufruf mit ein paar Worten und einem eigenen oder wahlweise einem vorgeschlagenen Bild von Experiment e.V. ab. Hier geht es zum Link: https://www.facebook.com/fundraisers/about/

 

Amazon Smile:

Bevor Ihr das nächste Mal bei Amazon einkauft, schaut doch vorher bei Amazon Smile vorbei und generiert durch Euren Einkauf eine Spende an Experiment e.V. – Es entstehen keine Mehrkosten für Euch!

Dafür müsst Ihr nur auf den Link klicken (https://smile.amazon.de/), Experiment e.V. als Organisation auswählen und schon kann das Beladen des Warenkorbs losgehen.

 

Eigene Ideen:

Habt Ihr noch weitere Ideen, mit denen Ihr uns unterstützen könnt? Dann meldet Euch gerne per E-Mail an socialmedia@experiment-ev.de oder per Nachricht über unsere Social Media Kanäle (https://www.facebook.com/experiment.ev, https://www.instagram.com/experiment.ev/). Für gute Ideen gibt es von uns ein kleines Überraschungspaket.