Neuseeland (Wellington / Auckland) - Demi Pair

Als Demi Pair "Kiwi auf Zeit" werden

Die Hauptstadt Neuseelands liegt in der geographischen Mitte des Landes und hat gut 200.000 Einwohner. Genau dort findet eines unserer Demi-Pair-Programme statt – in Wellington, down town! Weil wir noch mehr anbieten wollten, darf Auckland als größte Stadt Neuseelands als Standort für unsere Demi Pairs natürlich auch nicht fehlen!

Das Demi-Pair-Programm von Experiment e.V. bietet Ihnen einen optimalen Start in Neuseeland: Wir suchen für Sie eine Gastfamilie, bei der Sie leichte Tätigkeiten im Bereich Babysitting und Haushaltsunterstützung übernehmen, sowie einen qualifizierten Englisch-Kurs, der Sie fit für Ihren restlichen Aufenthalt macht. Die Schule bietet auch eine Vielzahl von Freizeitaktivitäten und Ausflügen an.

Das Demi Pair Programm ist ganz unkompliziert mit einem Working Holiday Visum möglich. Dieses ist für 12 Monate gültig, was bedeutet, dass Sie im Anschluss an Ihr 4- bis 6-monatiges Programm für weitere Monate Neuseeland bereisen und dabei Gelegenheitsjobs annehmen dürfen, um Ihr Budget aufzubessern.

In Wellington oder Auckland angekommen, stehen die Gastfamilien schon am Flughafen um unsere Demi Pairs abzuholen. An fünf verschiedenen Terminen im Jahr beginnt das Programm mit einer tollen Einführungswoche, in der Sie alles rund um Neuseeland, zu organisatorischen Fragen und Details und zum Thema Kinderbetreuung erfahren. An einem „family evening“ kommen auch alle Familien zu einem netten Kennenlernabend zusammen. Als Demi Pair erhalten Sie von der Familie für die 20 Stunden Arbeit pro Woche freie Unterkunft und Verpflegung sowie ein wöchentliches Taschengeld in Höhe von 90 NZ Dollar. Ihre Transportkosten zur Sprachschule werden ebenfalls von der Gastfamilie übernommen.

Das Programm ermöglicht es Ihnen, am Vormittag einen Sprachkurs zu besuchen und im Zuge dessen soziale Kontakte zu Gleichaltrigen zu knüpfen. Am Nachmittag können Sie dann die erworbenen Sprachkenntnisse in Ihrer Gastfamilie praktisch anwenden. Für alle Fragen und für Hilfestellungen bei Problemen haben Sie an der Schule eine direkte Ansprechpartnerin, die Ihnen mit Rat und Tat zur Seite steht. Experiment e.V. kann im Notfall auch während der gesamten Programmdauer kontaktiert werden, 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche.

Der Sprachkurs

Der Sprachkurs am Anfang dauert 12 Wochen und findet immer vormittags statt. Auf Wunsch kann man den Sprachkurs auch über die gesamte Aufenthaltsdauer buchen. Der Unterricht findet vormittags zwischen 9:00 Uhr und 12:00 Uhr statt. Die Sprachschule bietet dabei unterschiedliche Leistungsstärken an. Ein kleiner Test zu Beginn ermittelt Ihr Vorwissen, so dass Sie mit dem entsprechenden Kurs Ihre Kenntnisse gezielt ausbauen und erweitern können. Unabhängig von der Kursart oder dem Niveau erhalten Sie am Ende Ihres Aufenthalts ein Zertifikat als Nachweis für Ihren Langzeit-Sprachaufenthalt. Die Sprachkurse dauern mindestens 12 Wochen – Teilnehmer/innen, die 6 Monate bleiben, haben die Möglichkeit eine längere Variante zu wählen. Was am besten passt, hängt vom Anfangstermin und der Kurswahl ab, z.B. 6 Wochen General English-Kurs kombiniert mit 12 Wochen Cambridge-Vorbereitungskurs. Wir beraten Sie gerne, welche Dauer des Sprachkurses für Sie in Frage kommt.

Auckland ist eine größere Stadt als Wellington hat jedoch die kleinere der beiden Sprachschulen. In der dortigen Schule wird der General English-Kurs angeboten. In Wellington, der Hauptstadt Neuseelands, befindet sich die größere der beiden Schulen im Zentrum der Stadt. Dort können Teilnehmer/innen zwischen General English, IELTS oder Cambridge Advanced-Zertifikatskursen wählen.

Der General English-Kurs und der IELTS-Vorbereitungskurs beginnen laufend. Der Cambridge-Zertifikatskurs beginnt an jeweils drei festgelegten Startterminen im Januar, März und September und ist von einer Mindestteilnehmerzahl abhängig. Wird diese (in Ausnahmefällen) nicht erreicht, bieten wir alternativ einen regulären Englischkurs an.

Der Cambridge-Vorbereitungskurs beinhaltet bereits die Examensgebühren, daher sind diese teurer als ein Programm mit General English oder IELTS-Zertifikatskurs. Die abschließende Prüfungsgebühr für das IELTS wird von den Teilnehmern/innen vor Ort bezahlt – sofern man sich sicher ist, die Prüfung auch ablegen zu wollen. Gratis Konversations- oder Examensübungseinheiten bietet die Schule auf freiwilliger Basis einmal pro Woche individuell für 30 Minuten an. Bitte beachten Sie, dass das IELTS wie bei einem TOEFL für Einschreibe- oder Aufnahmezwecke in Universitäten eine Gültigkeit von 2 Jahren aufweist.

Freizeitaktivitäten

Die Sprachschule lässt sich immer etwas Neues einfallen: Barbecue Party, Museumsbesuche, Kletternachmittage, Weinproben, Volleyball-Turniere, Strand-Picknicks, Ausflüge zu diversen Sehenswürdigkeiten, Bungee-Jumping und vieles mehr. Alles bei möglichst geringer Kostenbeteiligung.

Anfangstermine 2018

Um die wertvolle einwöchige Vorbereitungszeit in unserer Schule gratis miterleben zu können (inklusive einem Workshop zu Fachbegriffen rund um das Thema Erste-Hilfe für Kinder, Bankkonto-Eröffnung, etc.), empfehlen wir allen Teilnehmern/innen möglichst zu einem der folgenden 5 Hauptanfangstermine in Wellington oder Auckland anzukommen – der ideale Start, um den Jetlag zu überwinden und sich an die neue Umgebung zu gewöhnen.:

20.01.2018 (Programmdauer von 17 oder 25 Wochen möglich)
17.02.2018 (Programmdauer von 17 oder 25 Wochen möglich)
10.03.2018 (Programmdauer von 17 oder 25 Wochen möglich)
25.08.2018 (Programmdauer von 17, 25 oder 27 Wochen möglich)
13.10.2018 (nur in Absprache möglich und mit geringerer Kapazität verbunden)

Reguläre General English-Kurse oder Vorbereitungskurse zum IELTS Examen: jederzeit möglich, sowohl in Auckland als auch in Wellington.

Cambridge-Vorbereitungskurse beginnen am: 29. Januar und 10. September 2018.

Working Holiday Visum

Ein Demi-Pair-Programm ist die ideale Voraussetzung, um im Anschluss noch viele andere Orte in Neuseeland zu entdecken. Sie können dabei ganz legal jobben und so die Kosten Ihrer Reise finanzieren, wenn Sie auf diese Art mit einem Work & Travel Ihren Aufenthalt privat verlängern möchten.

Seminare
  • Vorbereitungs- und Nachbereitungstreffen in Deutschland mit ehemaligen Teilnehmern/innen
  • Orientierungswoche vor Ort